Frage von DerKleineKeviin, 28

Hi Leute habe mal eine Frage kann ich windows 10 kostenlos auf meinen windows 7 Vista Pc machen oder geht das nicht danke im Vorrats?

Antwort
von maroc84, 24

Der kostenlose Umstieg auf Windows10 ist nicht mehr möglich, da der Aktionszeitraum abgelaufen ist.

Gleich kommen Spezis mit Tipps, wie man sich das Upgrade zulasten anderer sicher noch erschleichen kann. Das finde ich jedoch absolut falsch.

Antwort
von xLukas123, 3

Moin,

welches Betriebssystem hast Du denn nun? Windows Vista oder Windows 7?

Wenn Du Vista hast, dann gibt es da als einzige Möglichkeit nur den Kauf einer Lizenz für Windows 10. Eine OEM-Lizenz bekommst Du hier schon für gerade mal 19,99 Euro: http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Einen Datenträger (DVD oder USB-Stick) mit Windows 10 kannst Du dir über das MediaCreationTool erstellen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Solltest Du Windows 7 haben, dann kannst Du kostenlos zu Windows 10 wechseln. Ein Upgrade ist seit Ende Juli nicht mehr möglich, aber eine saubere Installation von Windows 10 funktioniert mit einem Windows 7 Key weiterhin. Auf deinem Gerät müsste sich auch ein Aufkleber mit einem Windows 7 Key befinden, welchen Du dann zum Aktivieren verwenden kannst.

In diesem Fall benötigst Du für die Installation ebenfalls einen Datenträger mit Windows 10. Da in beiden Fällen (egal ob Vista oder Windows 7) Windows 10 sauber installiert werden muss, gehen dadurch alle deine Daten verloren, weshalb Du deine wichtigen Dateien vorher noch auf einem externen Datenträger sichern solltest.

Gruß
Lukas

Antwort
von funcky49, 17

Ich weiß zwar nicht, was ein Windows 7 Vista PC sein soll, aber nein: das kostenlose Upgrade auf Win 10 ist im Juli 2016 abgelaufen.

Du musst einen Win 10 - Product Key kaufen. Wie man Win 10 dann installiert, kannst Du in vielen Artikeln im Internet nachlesen.


Kommentar von xLukas123 ,

Wenn es wirklich Windows 7 sein sollte, dann muss man sich keinen Key kaufen.

Kommentar von funcky49 ,

Natürlich braucht er einen Win 10-Key - ein kostenloses Upgrade von 7 auf 10 gibt es nicht mehr.

Kommentar von xLukas123 ,

Richtig, ein Upgrade gibt es nicht mehr, wo man die alten Dateien behält. Eine saubere Installation über einen Datenträger funktioniert aber weiterhin. Habe ich heute erst bei einem Gerät gemacht, wo Windows 7 Pro drauf war. Datenträger mit Windows 10 verwendet, nach der Installation den Win7 Pro Key eingegeben und Windows 10 Pro wurde problemlos aktiviert.

Kommentar von funcky49 ,

Davon habe ich auch schon gehört, aber ich mache das nicht und empfehle es auch nicht, da nicht sicher ist, ob Microsoft diese Lizenz nicht irgendwann mal deaktiviert...

Ein Win 10-Key kostet ca. 30 €, das kann ja für niemand eine Hürde sein. Außerdem  kann man dann zukünftig den Key auch ganz einfach auf einem neuen/anderen PC verwenden.

Also für mich keine Option.

Kommentar von xLukas123 ,

Ich glaube nicht, dass das eine "Lücke" ist. Ich hatte mal von irgendwas in dieser Richtung gehört, wie man Windows 10 weiterhin über die Upgradefunktion erhält, wenn man glaube irgendwelche Hilfsmittel benutzt, aber das bezog sich halt ebenfalls auf das Upgrade. Das die Installation über einen Datenträger weiterhin funktioniert, ist sicher bewusst so gemacht, sonst hätte man das nach 4 Monaten sicher schon behoben. Ist ja für Microsoft während einer Windows 10 Installation sicher kein Ding zu überprüfen, ob ein Windows 7/8/8.1 Key eingegeben wird.

Kommentar von funcky49 ,

Das mag ja alles sein, aber das ist kein offizieller Weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten