Frage von Helfer20, 312

Hi Leute findet ihr es schlimm wenn ein 14 jähriger mit einer 18 jährigen zusammen ist?

Antwort
von BrightSunrise, 140

Schlimm nicht, aber schon ungewöhnlich. Viele würden euch vermutlich schräg angucken (ich womöglich auch), aber wenn euch der Altersunterschied nicht stört, steht auch nichts im Weg, auch rechtlich nicht.

Liebe Grüße

Antwort
von DschingisCan, 151

Ich hatte sowas mal als ich 16 war, jedoch war sie bzw. ist Sie fast 8Jahre älter als ich gewesen. War anfangs alles schön und gut aber zum ende hin kam Sie dann doch nicht so mit unserem Altersunterschied klar, was das öffentliche Leben betrifft. Da hat Sie dann schluss gemacht, also sollte deine Freundin wenn Sie weder Dir noch Ihr Schmerz bereiten will ganz sicher sein, dass Sie auch damit umgehen kann :) Aber sonst klar, wieso nicht, wenn man auf einer Wellenlänge ist!

Antwort
von sarahxdreamless, 103

Es ist doch egal oder nicht?

Die Liebe kennt kein Alter.
Wenn man sich wirklich liebt, kann man auf das hinwegsehen.
Wobei ich ab 8 Jahren Alterunsterschied, schon so meine Gedanken habe.

Antwort
von Wolfy96, 121

Solange beide sich wirklich lieben ist das absolut garkein Problem. Meine Freundin ist auch erst 15 und ich 19. Und trotzdem lieben wir uns, ihre Eltern waren erst misstrauisch aber wenn man gut auftritt und man wirklich merkt das beide was an dem anderen haben. Wieso nicht :)

Antwort
von Wuestenamazone, 58

Ich persönlich finde es nicht schlimm. Aber es können Probleme im Alltag auftreten. Wenn ihr euch das gut überlegt habt versucht es

Antwort
von Sonnenschwarz97, 162

Liebe ist Liebe.

Man kann sich nicht entscheiden in wenn man sich verliebt.

In älteren Jahren geht man damit besser rum als it 14 und so und man muss auch aufpassen das man sich nicht ausnutzen lässt.

Aber wenn man glücklich ist dann sollte man aucg glücklcih sein un dbleiben so lange es geht :)

Antwort
von Amarenaeis, 154

Hallo Helfer20,

der Reifeunterschied ist natürlich sehr groß auch wenn es nur 4 Jahre sind. Das müsst ihr wissen. Wenn ihr beide glücklich seid, steht einer Beziehung doch nichts im weg.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Alles Gute.
Amarenaeis

Kommentar von Helfer20 ,

Danke :)

Antwort
von Libertinaer, 16

Früher hat man das in der Kunst verklärt als "Junger Mann, der von einer erfahrenen Frau in die Liebe eingeführt wird". 8-)

Also traditionell wird das, anders als bei "14-Jähriger mit 18-Jährigem", eher positiv betrachtet (Gleichberechtigung bzw. Machokultur lassen grüßen ^^).

Von diesem IMHO schnulzigen Gesülze mal abgesehen: Nö, finde ich natürlich nicht schlimm. Jeder so, wie er (oder sie) mag. Solange die Beteiligten es wollen ...

... und die sexuelle Selbstbestimmung hat man ja mit 14 auch schon. Ganz offiziell. So what?

Das geht also nur die beiden etwas an. Punkt.

Antwort
von Nordseefan, 88

Ist es schlimm wenn ein 14 ähriger mit einer 10 jährigen spielt?

Wir er wohl kaum machen, fände ich aber weniger bedenklich.

Antwort
von BarnEyArt, 42

Ich finde es nicht unbedingt gut, aber warum sollte ich mich in das Leben eines anderen rein Mengen?

Antwort
von Marathon123, 43

Schlimm ist es nicht. Es ist nur ungewöhnlich jedenfalls wenn der Junge der jüngere ist. Aber wenn es passt wieso den auch nicht? Bin zum Beispiel auch 18 und meine fast Freundin ist auch erst 14 ;).

Antwort
von tactless, 107

Schlimm nicht, nur frage ich mich was eine 18 jährige dann an einem 14 jährigen findet, wo Mädels den Jungs ja von der geistigen Reife her schon meist ~ 3 Jahre voraus sind. 

Das gleicht sich dann erst mit Mitte 20 aus. 

Antwort
von Willy1729, 75

Mei, wenn's schee macht.

Antwort
von Cloudspaint, 179

nein.. ich würde sagen die können machen was sie wollen, wenn sie glücklich sind ist das doch schön.. kommt halt drauf an

Kommentar von Wuestenamazone ,

Du widersprichst dir selbst und auf was kommt es an?

Kommentar von Cloudspaint ,

worüber redest du?

Antwort
von Adelinakosova, 77

Nein finde ich nicht zudem bin ich 13 und habe einen 19 jährigen freund mit dem ich auch sexuell aktiv bin (ja ich weiß verstößt gegen das Gesetz zählt als Vergewaltigung usw. Zu schade das es eig. Niemanden interessiert×D)

Kommentar von giorgiom ,

Nein, eine Vergewaltigung ist das nicht. Das fällt unter "Sexueller Mißbrauch von Kindern".
http://dejure.org/gesetze/StGB/176.html

Aber meinen Segen habt ihr :-)
Solange beide glücklich sind, sollte das auch erlaubt sein.

Also lasst Euch bis zu deinem Geburtstag zumindest bei m Sex mal lieber nicht erwischen.

Liebe Grüße
Giorgio

Antwort
von DieFee85, 51

Es werden wohl einige Leute schief schauen...aber es gibt doch auch viele Mädchen, die einen älteren Freund haben.

Antwort
von mrssalihi, 25

Mein Freund ist 20 und ich 15 klappt alles super also who cares

Antwort
von DrStrosmajer, 95

Das Mädel ist dann reichlich zurückgeblieben. Eine körperlich und geistig normal entwickelte 18-jährige ist erwachsen und hat mit Kindern und Jugendlichen nichts mehr im Sinn, jedenfalls nicht als Sexualpartner.

Antwort
von Tomy31, 16

Nein. Alles gut

Antwort
von Austria20, 31

Wenn  man  verliebt ist,  ist  das  Alter egal.  

Das  Herz  hat  für  den  Menschen  entschieden,  die  du verliebt  bist   :)

Antwort
von BoisterousBoB, 73

Kommt darauf an.

Da es sich um eine 18 jährige Frau handelt, die mit einem 14 jährigen Jungen zusammenn ist, finde ich es nicht gerade schlimm.

Umgekehrt würde das für mich aber ein bisschen anders aussehen. Vor allem, wenn das das Thema Sex angesprochen wird.

Zudem frage ich mich dann halt, was will eine 18 Jährige Frau von einem 14 jährigen Jungen. Die Frauen sind ja sowieso immer weiter als die Männer. Also sprechen wir von einem Jahresunterschied von ca. 6 Jahren.

Kommentar von BrightSunrise ,

Warum sieht es umgekehrt anders für dich aus?

Kommentar von BoisterousBoB ,

Weil man da ja mit dem Gesetz Probleme bekommen könnte. Klar wäre das ja bei einer 18 Jährigen Frau und einem 14 Jährigen Jungen auch so, aber ich sehe das dann als weniger schlimm an. Böse gesagt, wäre eine Vergewaltigung weniger möglich. Wenn ein Junge aber ständig auf das Mädchen einredet wegen Sex bis sie einmal ja sagt, obwohl sie trotzdem nicht wollte, ist das für mich auch schon fast wie eine Vergewaltigung. versteht man das? Ich bin Männlich :)

Kommentar von Libertinaer ,

Weil man da ja mit dem Gesetz Probleme bekommen könnte.

In der hier beschrieben Konstellation? Nein.

Und wenn sie 14 und er 18 wäre, also bei gleicher Konstellation nur anders herum, ebenfalls nicht.

versteht man das? Ich bin Männlich :)

Sicherlich! (Auch männlich ;-)).

Allerdings halte ich viel von Gleichberechtigung. Und nicht nur in der Theorie. :-)

Insofern verstehe ich es wieder nicht. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten