Kann mir jemand Tipps zum abnehmen geben, ich bräuchte da Rat ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wird wohl eher was mit Sport und gesunder Ernährung. Allein eine Diät bringt nichts. Der Körper schraubt einfach seinen Bedarf runter wenn man weniger isst. Schutzmechanismen für Hungerzeiten.
Ausserdem würdest du wenn es klappen würde nach der Diät den berühmten jojoeffekt erleben und alles wäre umsonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Axel :)

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.nahrung,die mit giftstoffen versehen oder künstlich gefärbt ist,empfehle ich zu vermeiden.
ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.
in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!
wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.
1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen
bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert
BEWEGUNG / SPORT
ZUHAUSE:
GYMNASTIK:
rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad
DRAUSSEN:

SPORT:
fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / rudern / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern
ausdauertraining
FITNESSCENTER:
spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

ERNÄHRUNG:
weniger essen mehr trinken
gemüse
obst
suppen
vollkornbrot
REDUZIERE:
nudeln
fettspeisen
kuchen
reis
alkohol
fleisch
mehlspeisen
süssigkeiten
bananen

Versuch davon etwas einzuhalten Axel!

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brauchst keine Diät! Verzichte auf Süßes und trinke nur Wasser! Dreimal die Woche Sport und das wars! Mit freundlichen Grüßen und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Abendessen mit HungerGefühl schlafen gehen.

Oder von jeder Mahlzeit ein einen Löffel Nahrung weglassen.

zum Beispiel: wenn du ne Pizza isst 1/4 für´s Abendessen lassen. Nicht hungern: du sollst es regelmässig so tun, nach einpar Wochen gewöhnst du dir daran. Vielleicht wenn du hungrich bist, trink einfach mehr Wasser, keine säfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzichte auf Kohlenhydrate abends. Iss einen Salat mit Putenstreifen oder einfach nur Rohkost. 

Verzichte auf COLA und andere Süßzeug. Am besten trink nur Wasser 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wannabesomeone
02.04.2016, 23:17

Es ist vollkommen egal wann man etwas ist. Es kommt nur darauf an dass alles zusammen nicht den Gesamtbedarf übersteigt.

0
Kommentar von Wannabesomeone
02.04.2016, 23:27

Ich habe von WANN nicht von WAS gesprochen, wenn man mal aufmerksam lesen würde. Natürlich soll man sich gesund ernähren. Kannste auch bei meiner Antwort nachlesen.

0
Kommentar von Wannabesomeone
03.04.2016, 10:04

Ja, man verdaut Nahrung. :') Aber wann ist wirklich egal. Warum sollte man mehr zunehmen wenn man die gleiche Menge abends isst als wenn man sie morgens isst ? Das einzige Problem könnte sein, dass es einem Nachts dann schwer im Magen liegt.

0

Versuch mal abends hungrig schlafen gehen. Abends nur Gemüse und viel Wasser einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wannabesomeone
02.04.2016, 23:19

Falsch. Wann man was einnimmt ist vollkommen egal. Wichtig ist WAS und ob es den Gesamtbedarf übersteigt.

0

Was möchtest Du wissen?