Frage von wetter1234567, 94

Hi Leute, bin 12 Jahre alt und habe das Problem das die Vorhaut sich am Penis nicht zurück ziehen lässt.P.s ich möchte mich nicht beschneiden lassen.:|?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis & Vorhaut, 24

Servus wetter1234567,

Keine Sorge - eine Verengung mit 12 ist völlig normal. :)

Es ist so, dass eine Vorhautverengung bei jedem Jungen angeboren ist - das ist erstmal völlig normal und natürlich, und kein medizinisches Problem oder so, keine Sorge :3

Diese angeborene Vorhautverengung löst sich von alleine - meistens passiert das bis zum 13. oder 14. Lebensjahr, es gibt aber auch Fälle, wo es länger dauern kann.

Das bedeutet, dass deine Verengung keine Krankheit ist - und daher muss sie auch nicht behandelt werden und du musst selbstverständlich auch nicht zum Arzt gehen oder so :D

Du kannst einfach abwarten, bis sie sich von alleine löst - denn deine Penis- und Vorhautentwicklung wird da noch einiges ändern, und die Chance, dass es sich einfach so von alleine lösen wird, ist sehr groß - deine Vorhaut ist ja noch längst nicht fertigentwickelt :)

Wenn du etwas "nachhelfen" möchtest, dann kannst du deine Vorhaut auch regelmäßig zurückziehen - sie dehnt sich nämlich dabei und wird dann auch weiter; du kannst das Ganze damit beschleunigen :3

Ein Arztbesuch ist bei dir nicht nötig - auch wenn du deine Vorhaut überhaupt nicht zurückziehen kannst; es ist nämlich absolut nicht schlimm.

Deswegen brauchst du auch keine Angst vor einer Beschneidung haben - die ist nämlich bei einer Verengung so gut wie nie notwendig, selbst wenn es eine Krankheit wäre :o

Du solltest einfach öfters versuchen, deine Vorhaut zurückzuziehen - besonders beim Baden oder so, wen ndie Haut eh schön "eingeweicht" ist und daher besonders geschmeidig ist :3

Das wird dein Problem in kürzerster Zeit lösen - alles andere halte ich für völlig unnötig :)

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach!

Lg

Kommentar von Saarstefan ,

Genau...immer schön dehnen...damit dabei immer schön kleine einrisse in der Vorhaut entstehen die dann vernarben und das "Problem" verschlimmern damit dann auch mit Sicherheit beschnitten werden muss...

Ich muss Dir in einem Punkt mal rcht geben..in diesem Alter kann es sich tatsächlich noch um eine physiologische Phimose handeln die sich in 1-2 Jahren von selbst erledigt....dann sollte man aber auf jeden Fall die Finger davon lassen.

Anscheinend ist es Dir aber entgangen das nicht jeder Mensch völlig gleich ist...es gibt halt 12jährige die schon relativ weit- und andere die fast noch gar nicht körperlich entwickelt sind...daher würde ich hier mit Sicherheit auch keine Ferndiagnose abgeben.

Zum Erkennen von Problemen empfehle ich daher auch AUSSCHLIESSLICH darin ausgebildete Ärzte die dies nach einer Untetduchung tun...und keinesfalls selbsternannte Experten für die Ihre Meinung schon von vorneherein feststeht...

Kommentar von CalicoSkies ,

Genau...immer schön dehnen...damit dabei immer schön kleine einrisse in der Vorhaut entstehen die dann vernarben und das "Problem" verschlimmern damit dann auch mit Sicherheit beschnitten werden muss

Wenn es richtig gemacht wird, entsteht dabei kein einziger Mikroriss. :)

Diese Angstmacherei vor einer Dehntherapie ist daher völlig Fehl am Platz.

Anscheinend ist es Dir aber entgangen das nicht jeder Mensch völlig gleich ist...es gibt halt 12jährige die schon relativ weit- und andere die fast noch gar nicht körperlich entwickelt sind

Eine Verengung ist bei einem 12jährigen niemals behandlungsbedürftig - es treten hier keinerlei Komplikationen auf, die eine Behandlung rechtfertigen würden.

Zum Erkennen von Problemen empfehle ich daher auch AUSSCHLIESSLICH darin ausgebildete Ärzte die dies nach einer Untetduchung tun...und keinesfalls selbsternannte Experten für die Ihre Meinung schon von vorneherein feststeht

Ich habe genug Fachwissen um zu sagen, dass es sich hier NICHT um ein medizinisches Problem handelt.

Daher ist auch kein Arzt nötig - es besteht keine Krankheit ;)

Antwort
von Panda7355, 58

Es kann daran liegen das du deinen Penis nicht unter der Vorhaut nicht wäschst. Oder das du beim Orinieren deine Vorhaut nicht zurück ziehst.Wenn ja dann kommentier zurück. Ich kann dir bestimmt helfen.

Antwort
von SaschaL1980, 20

Hallo wetter1234567,

zuerst einmal wäre es interessant zu wissen, ob du deine Vorhaut nur beim steifen Penis nicht zurück ziehen kannst, oder auch beim schlaffen Penis. Auch wäre interessant zu wissen, ob es noch nie ging, oder ob es früher schon mal ging.

Einfach mal zurück schreiben, dann kann ich dir vielleicht eher was zu deiner Frage sagen.

Übrigens ist eine Beschneidung nur in ganz ganz wenigen Fällen nötig.

LG Sascha

Kommentar von wetter1234567 ,

Hi,
Ich wollte sagen das die Vorhaut nie zurück geht und sie ist auch noch nie  zurück gegangen.😬

Kommentar von SaschaL1980 ,

Hi!

Das ist natürlich gar nicht gut. Denn vor allem beim schlaffen Penis sollte es ja doch gehen, damit du deine Eichel auch waschen kannst.

Aber, wenn sie nie zurück geht, könnte es auch sein, dass deine Vorhaut noch mit der Eichel verklebt ist. Das ist bei Jungs von Geburt an so, und löst sich meist lange vor der Pubertät. Aber eben nicht bei jedem.

Ich würde dir auf jeden Fall raten, mal zu einem Arzt zu gehen. Wenn du willst, kannst du natürlich vorher noch mit deinen Ellis reden. Es muss dir nicht peinlich sein, denn viele Jungs haben damit so ihre Probleme.

Der Arzt kann dir dann genau sagen, was du hast, und was man dagegen tun kann. 

Wenn deine Vorhaut verklebt ist, kann es sie lösen. Bei einer Verengung kann man meist mit Hilfe einer Salbe die Vorhaut dehnen. Das wird dir der Arzt dann aber genau erklären/zeigen.

LG Sascha

Antwort
von TheDarkHow, 43

Wir können dir da nicht helfen weil wir keine näheren Informationen haben oder bekommen können.
Such einen Arzt auf wenn es nicht besser wird und dich stört.

Antwort
von RuedigerKaarst, 17

Hallo,
Du musst unbedingt zum Urologen, damit die Phimose behandelt wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Phimose

Man muss nicht zwangsläufig beschnitten werden.
Ein kleiner Schnitt, der auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden kann, kann bereits reichen.

Antwort
von Rosswurscht, 62

Doc fragen.

Antwort
von FelixdieAntwort, 40

Das ist normal die lockert sich so zwischen 12und15 bin jetzt 14 und bei mir ist es auch noch so 😬

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten