Frage von bEAUTYgIRLmAC, 37

Hi leute! am mittwoch hat die ganze schule einen wandertag leider hat es an dem tag 30 grad! kann die schule mich trotzdem zwingen mitzukommen?

Antwort
von LiselotteHerz, 14

Wandertag  gehört zum ganz normalen Unterricht und es ist Pflicht, teilzunehmen. 

Nimm dir zwei große Wasserflaschen mit, das überlebt man. LG Lilo 

Antwort
von eni70, 16

Wieso nicht?

Der Lehrer ist auch ein mensch und wird eine Strecke wählen, die schattig ist zum Beispiel im Wald oder so.

30° ist für einen gesunden Teenager doch kein nicht zu bewältigendes Ding.

Eine erhöhte Ozonbelastung wär was anderes.

Viel Spass.

Antwort
von tryanswer, 5

Es ist eine Schulveranstaltung - also besteht auch eine Teilnahmepflicht. Freu dich doch, daß es nicht in Strömen regnet und du den ganzen Tag in nasser Kleidung rumlaufen mußt.

Antwort
von Novos, 9

Ja, es ist eine Veranstaltung wärend der Unterrichtszeit. Wenn Du kein ärztliches Attest vorweisen kannst, bist Du dabei

Antwort
von Mignon4, 8

Das Leben ist kein Ponyhof. Stelle dich nicht so an. Der Lehrer und deine Mitschüler müssen die Temperaturen auch ertragen.

Nimm dir ausreichend Flüssigkeit mit. Wenn du schwitzt, wirst du davon nicht sterben und das Leben geht trotzdem weiter!

Warum solltest du eine Extrawurst bekommen und bevorzugt werden? Dafür gibt es keinen Grund. Drückeberger wie du machen sich bei ihren Mitschülern sehr unbeliebt. Du tust dir selbst keinen Gefallen damit!

Außerdem mußt du lernen, dass es im Leben immer mal unangenehme Situationen geben kann. Du kannst nicht immer weglaufen!

Antwort
von BitchySarah, 9

Wenn du diesen Informationszettel nicht, wenn du u18 bist, unterschrieben abgibst, nehmen die dich doch eh nicht mit. Aber würdest du lieber in einer anderen Klasse unterricht mitmachen? Überleg dir das nochmal;) 

Von der Schule darfst du dich nicht befreien (lassen), da es eine Schulpflicht gibt. 

Also geh lieber mit....

Antwort
von wilees, 18

Hurra, der Wandertag am Mittwoch fällt für Dich aus. Stattdessen schreibst Du nach 2 Stunden Sportunterricht mit Langlauftraining eine sechstündige Klassenarbeit in Mathematik ( Taschenrechner nicht erlaubt ).

Antwort
von Pilgrim112, 2

Klar, wo ist das Problem? Oder meist du, du kannst später im. Berufsleben auch bei 30°C zu Hause bleiben? 

Kommt mir das nur so vor oder wird die Jugend immer weicher? 

Antwort
von DerKorus, 13

Ja ich denke schon, ausserdem geh doch einfach solche Wandertage sind immer was ganz tolles und bei allen anderen die Teilnehmen sind es ja auch 30° also werden bestimmt genügend Pausen drin liegen, nimm einfach genügend zu trinken mit. Am besten Wasser und an jedem Brunnen der Trinkwasser hat die Flasche wieder auffüllen.

Antwort
von alarm67, 7

Och herje, wie furchtbar, 30 Grad!

Klar, wie alle anderen musst Du mitgehen!

Wenn überhaupt sind Deine Ansprechpartner Deine Eltern, nicht die Schule! Also bespreche das mit Deinen Eltern!

Peinlich wäre allerdings, wenn Deine Eltern dich befreien lassen, Du sonst aber immer schön Sonnenbaden gehst! Das kommt bei Deinen Klassenkameraden nicht gut an und vor allem spricht sich das schnell rum!

Antwort
von grubenschmalz, 8

Natürlich. Was ist das Problem an den 30 grad?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten