Frage von AtOmiX22, 11

Hi Leute, Vor kurzem habe ich mit dem erstellen von intros begonnen(Blender).Habe beim rendern mit dem Text ein Problem.Hat da jemand eine Lösung?

(Bin noch Anfänger in Blender) Wenn ich mein Text auswähle und dann unter object gehe, dann unter Rotation die X,Y,Z zahl anklicke habe ich immer ein d hinter der Zahl. Man kann sie nicht löschen oder beim setzten der Keys ändern. Über eine schnelle und Hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar

Antwort
von flipsi32, 4

Hi, bin selber noch Blender Anfänger. Ich hab auch keine Ahnung, ich weis auch nicht ob ich die Frage richtig verstanden hab, mal sehen ob ich helfen kann. Hier mal ein paar vorschlägen von einem genauso blutigen Anfänger wie du, ich gehe davon aus, dass das "d" beabsichtigt ist weil du gesagt hast man könne sie nicht wegmachen.

1. Verschiebe deine ganze Animation in einen anderen Bereich

2. Überprüfe deine Renderlayer, vielleicht kannst du da die Zahl ausstellen

3.Schau in den Outliner ob du bei der Zahl das Rendern deaktivieren kannst

4. Bau das Unerwünschte irgendwie ein als ob das geplant wäre :D so mach ich das immer wenn ich irgendetwas nicht schaffe

5. Lade Blender nochmal runter und installiere es neu, könnte ein Bug sein

6.Wenn du es bei Steam hast, dann kannst du es auf Fehler überprüfen lassen, bei mir hat Blender gerne mal so um die 2000 Fehlerhaften Daten

7.Schau auf der Seite "Blenderpolis" vorbei, dort sind die Experten und nicht hier

8.Schau Tutorials, seit dem es die gibt braucht der Mensch nicht mehr selbständig zu denken

9. Kopiere alle Objekte, mach eine neue Datei auf und hoffe das die Animationen mitkommen

10. Schau mal nach, vielleicht ist dein unerwünschtes Objekt im Edit Mode

 Ich geb dir mal einen ganz anderen Tipp: Mach kein Intro.

Ich habe selber schon überlegt, ob ich eines machen sollte, und hab hier eine Umfrage gestartet. 75% aller Personen die mitgemacht haben, finden Intros Zeitverschwendung, langweilig und unnötig. Wiedererkennungswert hast du auch mit einer Begrüßung oder immer der selben Endcardmusik oder so. Wenn du trotzdem ein Intro machen willst, dann nicht ein 0815 ich lass einen Text sich zu irgendeinem dubstep Schrott bewegen, sondern etwas kreatives, cooles, dass unter 10 sec. dauert.

Tut mir leid, dass ich dir nicht so helfen konnte, deine Informationen waren wenige, und ich bin selber noch ein Anfänger. Wenn du ein Intro machen willst, und dein Problem ist nicht gelöst, dann gibt es einen Youtuber, der die Blenderprobleme seiner Commiunity löst: https://www.youtube.com/channel/UCU6anQ63whXUucOwcf1FoXg (Bilister black, Blenderdokumentation)

Viel Glück und Spaß beim animieren, mach was gscheit´s

Tschau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten