Hi ! Brauche Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibts leider nur zwei Mittel:

1. Weniger / gesünder essen.
2. Sport machen

es gibt dazu keine Alternativen. Sinnlos sind Diäten die man nur zweitweise macht. Also Ernährung mal komplett umstellen.

Reduziere Kohlehydrate, vor allem einfache Kohlehydrate wie Zucker, Softdrinks, weißes Brot.

Ohne Sport gehts nicht. Wenn es Dir nichts ausmacht, dann gehe Schwimmen oder Radfahren, das bringt am meisten. Wenn Du in irgendeinen Verein gehen kannst, noch besser.

Ansonsten schlechte durch gute Lebensmittel ersetzen und eine Schrittzähler App installieren und jeden Tag 10.000 oder mehr Schritte gehen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jiffpom
06.10.2016, 17:53

Danke werde ich mir merken :)

0

Mit gesunder Ernährung und sport, ohne hungern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur nicht versuchen zu hungern!

Spare einfach mal Kohlehydrate ein. Zum Frühstück lieber Quark mit Obst statt Brot oder Brötchen, beim Mittagessen ruhig mal die Kartoffeln weglassen und lieber mehr Gemüse und Fleisch/ Fisch essen.

Kein Nutella, kein Süßkram, keine Chips, keine Cola...nach einer Woche wirst du merken wie gut es dir geht.

Such dir einfach mal ein paar kohlehydratarme Rezepte Lebensmittel die du gerne magst. Nur nicht übertreiben....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 164 groß und wige 62 kg, Ich halte mein Gewicht durch Trennkost, und das schon seit über 19 Jahren. Viel trinken ist genauso wichtig, das sollten aber keine Softgetränke oder smoothie sein. Ausnahme Smoothie aus gemüse, zum Mittag. Bewegung ist genauso wichtig also lieber mit den Fahrrad seine wege erledigen, als Strassenbahn, Bus, Auto.

Der Rest hängt dann von dir selbst ab,("der Kleine Schweinehund in ein selbst"). wünsch dir viel Erfolg :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HFD und Sport...Das müsstest Du doch selber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jiffpom
06.10.2016, 17:46

Abnehem

0

Hi,

ich würde dir einen Yoga-Kurs empfehlen. Die Übungen sind oft nicht sehr anstrengend und sie helfen, dir ein besseres Körperbewusstsein zu vermitteln, so dass du automatisch nicht über den Hunger essen musst.

Sie straffen das Gewebe und einige kurbeln auch die Verdauung an.

Außerdem wirken sie ausbalancierend so dass die Körperproportionen harmonischer geformt werden.

Viel Glück bei deiner Suche nach dem richtigen Rezept für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 14 1,90m groß und wiege 80, als vergleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jiffpom
06.10.2016, 17:48

ok brauche keine vergleiche aber danke

0

Du könntest dich Zuckerfrei ernähren und wenn du heißhunger kriegst dich eher bewegen anstatt nachzugeben...hab ich auch getan hat mir geholfen. Es ist zwar anfangs schwer aber das lässt nach und du lebst zusätzlich gesünder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pregabalin
06.10.2016, 19:53

Leider ist in fast jedem Lebensmittel Zucker enthalten und Zucker als Droge darf man nicht unterschätzen.

0

Was möchtest Du wissen?