Frage von BernerKruemel, 49

hi kennt sich hier jemand mit windows 10 aus?

hi

früher konnte ich immer mit einem rechtsklick auf den dateiexplorer auswählen ob ich dieses programm von der taskleiste löschen will oder den dateiexplorer öffnen will oder zuletzt geöfnete objekte öffnen will... das geht seit neuestem nicht mehr hab ich da irgendwas verstellt oder war das irgendein update?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Culles, Community-Experte für Computer & Windows 10, 17

Hallo,

wenn du mit der rechten Maustaste auf ein Icon in der Taskleiste des Desktops klickst, kannst du auswählen, ob das angeklickte Programm ausgeführt oder an die Taskleiste angeheftet bzw. wieder davon gelöst werden soll. 

Bei einigen Programmen werden zusätzliche Links, z. B. bei Officeprogrammen die zuletzt verwendeten Dokumente, angezeigt. 

Leider kommt es manchmal vor, dass der Rechtsklick auf die Icons nicht mehr funktioniert. Die genaue Fehlerursache ist noch nicht bekannt. Man kann aber das System auf einen Zeitpunkt zurücksetzen, bevor der Fehler auftrat. Hierzu führt man eine sogenannte Systemwiederherstellung durch. Der einfachste Weg dahin ist, dass man die Windowstaste und gleichzeitig die R-Taste drückt.  Nun kann man den Befehl rstrui eintippen. Beachte die weiteren Infos auf dem Bildschirm, die anschließend etwas verzögert erscheinen.

LG Culles

Antwort
von ahmedschachbret, 13

dieser fehler wird warscheinlich von irgend ein update verursacht aber welche kann ich dir nicht sagen da ich win 10 nicht benutze :)

Kommentar von Culles ,

Guten Abend, 

der Witz dabei ist, dass nach einer Wiederherstellung und erneutem Update alles wieder in Butter ist. Da scheinen also mehrere Umstände zusammenzukommen.

LG Culles

Kommentar von ahmedschachbret ,

stell automatische updates erst mal ab, ich weiss das windows 10 schon anfang an probleme macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten