Frage von zuvieleleute, 93

Hi:) kann mir jemand bei einer Rechnung in Mathe helfen?

Also ich habe das Problem das ich bald einen Test in Mathe schreibe und da geht es um mindestens,mindestens,mindestens Aufgaben. Kann mir jemand erklären wie das funktioniert? Bsp: Wie oft muss das Glücksrad gedreht werden damit die Ziffer 7 mit einer warscheinlichkeit von wenigstens 95% einmal erscheint. Das Glücksrad hat insgesamt 10 Felder.

Antwort
von chillennium, 1

bei solchen aufgaben "dreht man die frage um" und fragt, wie oft man drehen muss, damit die WS, dass zahl 7 nie kommt, kleiner 5% wird. für 1mal drehen ist sie 0,9, 2mal drehen 0,9x0,9 usw.
gesucht wird nun die anzahl nötiger drehungen n in der form:
0,9^n <= 0,05
logarithmieren
n >= ln(0,05)/ln(0,9)=28,4
gefragt ist die nächstgrößere natürliche zahl. also 29

Antwort
von pingorc, 74

Wenn du was zu der Aufgabe sagst bestimmt ...

Kommentar von zuvieleleute ,

Also bsp: Wie oft muss das Glücksrad gedreht werden damit die Ziffer 7 mit einer warscheinlichkeit von wenigstens 95% einmal erscheint. Das Glücksrad hat insgesamt 10 Felder.

Kommentar von pingorc ,

Formel: s. http://matheguru.com/stochastik/216-mindestwahrscheinlichkeit.html  (unten)

danach also ln(0,05)/ln(0,9)=28,4
In dem Fall immer Aufrunden, daher Lösung 29

Kommentar von zuvieleleute ,

danke :)

Antwort
von nalalo, 46

Kannst du die Aufgabe schreiben?

Kommentar von zuvieleleute ,

Also bsp: Wie oft muss das Glücksrad gedreht werden damit die Ziffer 7
mit einer warscheinlichkeit von wenigstens 95% einmal erscheint. Das
Glücksrad hat insgesamt 10 Felder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community