Frage von dannyleon, 25

Hi kann mir hier bei Physik wer helfen?

Schneller Wiener Walzer: Wann ist die Zentriptelakraft größer: wenn das Paar weit offen tanzt, oder nahe gemeinsam an der Drehachse??

Eine Schallplatte dreht sich mit 33 Umdrehungen pro Minute. Wo wird sich die Maus hinsetzen, damit Sie nicht von der Schallplatte hinuntergeschleudert wird??

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 14

Zur ersten Frage: Was bleibt konstant? Die Bahngeschwindigkeit, oder die Drehzahl?

Suche Dir die passende Formel für die Zentripetalkraft aus Deinen Aufschrieben. Falls Du nur eine findest: Bahngeschwindigkeit v ist gleich Drehzahl ny mal 2 mal pi mal Radius r.

ny mal 2 mal pi nennt man auch Kreisfrequenz omega.

Zur zweiten: Die Maus wird sich dorthin zu setzen versuchen, wo der Käse liegt.

Wohin man eine Spielzeug-Maus legt, damit sie nicht vom Plattenteller rutscht, findest Du mit etwas Nachdenken selber heraus.

Was eine Schallplatte, ein Plattenspieler und ein Plattenteller sind, findest Du in Wikipedia ;-)

Kommentar von Bevarian ,

Du bist gut drauf heute...   ;)))

Kommentar von TomRichter ,

Man kann doch nicht davon ausgehen, dass Leute, die nach Erfindung der CD geboren wurden, schon mal einen Plattenspieler gesehen haben...

Antwort
von PaC3R, 13

In der mitte ist die energie am niedriegsten, weil die außenbahn viel schneller ist als die innenbahn, da für eine umdrehung viel mehr strecke zurückgelegt wird, da der umfang größer ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten