Frage von Senekis, 51

Hi! Kann jemand bitte helfen eine Aufgabe von Physik mit Formel c=lambda*f zu lösen. c=3*10^8 m/s und Lambda 450 Nm. Wie groß ist f. Mit Einheiten Umwandlung?

Antwort
von Babybell11, 39

Hallo! Am einfachsten ist es, Lambda von Nanometer in Meter umzurechnen (sodass alle Einheiten gleich sind). Das sind dann: 450 Nm = 4.5*10^-7 m. Dann alles in der Gleichung einsetzen und nach der Frequenz f auflösen :)

Ich komme auf 6.667*10^14 Hz

Ich hoffe ich konnte damit helfen

Kommentar von Senekis ,

Danke Dir!

Kommentar von Senekis ,

Habe ich jetzt versucht mit Deine Lösung alles anzupassen :) wieso ist Nm = m? Ist Nm nicht gleich kg(m/s)^2?

Kommentar von jorgang ,

Du verwechselst Nm (Newton x m) mit nm (nanometer)!

Kommentar von Senekis ,

Ja, aber in Angabe war doch Nm, nicht nm.

Antwort
von BurkeUndCo, 5

Wo ist da das Problem.

Du rechnest zuerst Nanometer in Meter um (1 nm = 1/10^9 m).

Dann teilst Du die Geschwindigkeit durch die Wellenlänge.

Dabei kürzt sich dann die Einheit Meter aus Zähler und Nenner heraus.

Und die Einheit  1/Sekunde ist identisch mit der Einheit 1 Hertz (dietypische Einheit der Frequenz).

Kommentar von BurkeUndCo ,

Die Wellenlänge von sichtbarem Licht wird üblicherweise in Nanometern angegeben (geschrieben nm, also mit kleinem n)

1 m (Meter) = 1000 mm (Millimeter)

1 mm = 1000 µm (Mykrometer)

1 µm = 1000 nm (Nanometer)

Vorsicht: Das große N steht bei den physikalischen Einheiten für Newto und hat eine völlig andere Bedeutung.

1Nm = Newton-Meter ist eine Einheit für ein Drehmoment.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten