Frage von hannahxx2002, 49

Hi ich wurde adoptiert. Habe aber jetzt meine richtigen Eltern gefunden sie leben in Australien und würden gerne das ich zu ihnen ziehe.Darf ich oder nicht?

Also ich wurde atoptiert als ich noch ein Baby war und habe das jetzt heraus gefunden. Meine richtigen Eltern wohnen i Australien. Ich habe Kontakt mit ihnen auf genommen und jetzt wollen sie gerne das ich zu ihnen ziehe ich möchte das auch gerne aber darf ich das und gibt das Propleme mit dem Staat?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lachlan, 20

Wie alt bist Du? Und wie hast Du von Deiner Adoption erfahren? Haben Deine Adoptiveltern es Dir erzählt? Wie stehen sie dazu, dass Du Kontakt zu Deinen leiblichen Eltern hast? Das wäre zu klären. Wenn Du 18 Jahre alt bist, kannst Du selber bestimmen, wo Du leben willst. Vorher brauchst Du die Zustimmung Deiner Adoptiveltern, denn sie sind Dein gesetzlicher Vormund und haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht für Dich. Interessant wäre zu prüfen, wo Du geboren bist. Wenn Du in Australien beboren wärst, müßtest Du eigentlich ja auch die australische Staatsbürgerschaft haben, also eine doppelte Staatsbürgerschaft besitzen. Das wäre dann bei einer Reise nach Australien sehr vorteilhaft. Außerdem wäre noch zu klären, was der Grund war, warum Deine leiblichen Eltern damals der Freigabe zur Adoption zugestimmt habern. Vielleicht solltest Du Dich erstmal mit Deinen Adoptiveltern darüber unterhalten. Die müßten doch etwas wissen. So schnell einfach mal die Eltern, den Kontinent und die Umgebung wechseln, ist nicht so einfach. Du kennst Deine leiblichen Eltern nicht und auch nicht ihr Leben und ihre jetzigen Lebensumstände. Also solltest Du Dir erstmal Informationen einholen und nicht vorschnell und unüberlegt zu Entscheidungen kommen, die Du dann wieder bereuen könntest. Wenn Du noch relativ jung bist, was ich vermute, dann ist die Euphorie groß und vielleicht hat auch gerade eine schwierige Teenagerphase angefangen. Da macht man auch mal schnell etwas, was man später bereut. Also lass Dir Zeit und handele nicht unüberlegt. Prüfe die Hintergründe und die heutige Situation. Und spreche mit Deinen Adoptiveltern über Deine Gefühle, Ideen und Wünsche. Alles Gute für Dich.

Antwort
von trumm, 23

Nein, das funktioniert nicht. Deine Adoptiveltern sind vor dem Gesetz mit allen Konsequenzen deine Eltern. Es gibt keinerlei Grundlage fuer ein Einwanderungsvisum, aber du kannst sie sicher oft besuchen, wenn deine Adoptiveltern nichts dagegen haben.

Antwort
von steinpilzchen, 33

Was sagen denn deine jetzigen erziehungsberechtigten dazu?

Kommentar von hannahxx2002 ,

Also sie haben meine richtigen Eltern kennen gelernt und meinen wenn ich unbedingt will darf ich aber soll sie trotzdem immer mal anrufen und wenn ich es dort blöd finde darf ich zurück zu ihnen kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community