Hi, ich würde mir gerne ein Ein Messer mit einer Klinge die ich mit einer Hand öffnen kann kaufen. Was für einen Waffenschein brauche ich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oh mein Gott - schon wieder einer, der nicht fähig ist "Waffenschein" zu googlen!

Denn sonst hätte er ja sofort gemerkt, daß er sich hier zum Deppen macht, wenn er Messer und Waffenschein zusammen in einer Frage unterbringt!

Nur Astlöcher wissen immer noch nicht, daß Waffenscheine nur für Schusswaffen zu bekommen sind - Und noch schlimmer, sie trompeten es dann auch noch heraus!

Um auf deine Frage zurückzukommen und das  peinliche Thema "Waffenschein" mal aussen vor zu lassen:

Du darfst einhändig zu öffnende Meser, die nicht verriegeln kaufen und tragen (Ich gehe mal davon aus, daß es dir ums herumtragen geht, die anderen darfst du auch Zuhause anschauen und rumtragen) - google mal (Ich hoffe, du kannst das nun, wenn nicht, dann lass es jemanden für dich machen) nach:

Sanrenmu 9054, Sanrenmu 9055, Sanrenmu M1 - Die sind alle legal zu führen, weil sie zwar mit einer Hand aufzumachen sind, aber nicht verriegeln..

Gibt aber auch noch andere Anbieter, die genannten haben eben ein gutes Preis- Leisungsverhältnis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorimagix
29.05.2016, 14:11

Dein Sanremnu ist mir eh zu groß es geht mir ja um ein Schlüsselbund Messer 

0

Wtf Waffenschein?xD Hast du dich vorher noch nie über sowas informiert? Du brauchst doch keinen Waffenschein für Messer... Dein Messer lässt sich mit einer Hand öffnen und besitzt eine Verriegelung, also darfst du es besitzen aber nicht in der Öffentlichkeit führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laestigter
29.05.2016, 11:00

"brauchst" - ES GIBT KEINEN WAFFENSCHEIN FÜR MESSER!!

Woher die Leute so einen Blödsinn aber auch immer herhaben, soviele Astlöcher kanns doch gar nicht geben, die das verbreiten...

Ich nehme an  ,die Quelle deiner Behauptung kannst du nicht nennen

1
Kommentar von Dorimagix
29.05.2016, 14:34

Um es in der Öffentlichkeit zu tragen heißt es dann Waffen Besitz Schein oder si

0

Dafür brauch man gar keinen Waffenschein. Wenn das Messer dann auch noch nicht verriegelt und eine gewisse Größe hat, darf man es sogar führen


z.B. https://www.knivesandtools.de/de/pt/-spyderco-c94pbk-uk-pen-knife.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laestigter
29.05.2016, 10:55

Und wieder ein "hilfreicher" Kommentar, der zeigt, daß derjenige auch nicht weis, daß "waffenschein" und Messer nichts miteinander zu tun haben..

Ist heute "outen" angesagt?

0

Das kommt drauf an, welches Messer das ist, bzw wie lang die Klinge ist. 

Sprung- und Butterflymesser sind generell VERBOTEN.

Ansonsten brauchst du für Messer, deren Kling länger als eine bestimmte Länge sind (11cm glaub ich), beidseitig geschliffen, oder mit nur einer Hand zu öffnen sind, einen Waffenschein für das Führen außerhalb deines Grundstückes.

Vergleiche hierzu das WaffG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar keinen - Butterflymesser sind in Deutschland verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Messer und Waffenschein haben nichts miteinander zutun!!!

Enhändig verriegelnde Messer sind Lauf Paragraph 42a verboten zu führen. Wenn ein Einhandmesser nicht verriegelt darfst du es führen.

Da das Messer das du haben willst eine Tanto klinge hat, gehört es zu den Hieb- und Stoßwaffen und daher ist der Besitz ab 18 Jahren erlaubt und führen verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxi2606
29.05.2016, 10:34

Ausser du hast einen triftiegen grund also klettern, angeln u.s.w. ;)

1

Waffenschein? -Messer? - Die dumm ist die Idee denn?

Wie kommst du auf die  Idee, es gäbe für MESSER einen Waffenschein? - Ist google kaputt oder lernt man so einen Blödsinn heute in den Hinterhöfen?

Google (wenn du das endlich fertigbringst) nach Sanrenmu 9054, Sanrenmu 9055, die sind erlaubt, weil einhändig zu öffnen aber nicht verriegelnd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung