Frage von EinFragerr, 37

Hi ich wollte mir eine gute airsoft holen könntet ihr mir ein paar gute schreiben bzw. Links zu gute schicken eine die nicht zu teuer ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 29

http://www.kotte-zeller.de/Combat-Machine-CM16A1-Carbine-Komplettset-AEG-6mm-BB-...

Das ist, was du suchst. Wenn du die 200€ hast, würde ich nichts billigeres nehmen. In anderen Airsoftshops gibt es noch mehr Modelle von der G&G CM 16 Serie, nur ohne Akku und Ladegerät. Das müsstest du dann noch dazu kaufen.
LG

Antwort
von iceCristallx, 37

Ich verweise wie immer auf Leneibs da er anscheinend Malwieder der einzige mit anung ist.

(Wieso bist du eigentlich immer Schneller als ich :D )

Kommentar von leNeibs ,

Danke für die Blumen :D

Dafür ist Gear eindeutig dein Gebiet ;-)

Kommentar von iceCristallx ,

your right ^^

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 20

Wie hoch ist dein Budget?
Was suchst du? (Federdruck, elektrisch,...)
Wie alt bist du?
Hast du Waffenmodelle, die dir gefallen?
Beantworte mir das und ich helfe dir. ;-)

Kommentar von leNeibs ,

Hier mal ein paar generelle Infos:
Du bist 14, hab ich gesehen. Also kommen Airsofts unter 0,5 Joule infrage, sprich entweder Federdruck oder elektrische.

Bei Federdruck Pistolen rate ich zu Tokyo Marui, die haben zB eine MK23.
Von der Taurus PT 24/7 von KWC habe ich auch schon gute Bericht gelesen. Erfahrung habe ich selbst keine damit.

Federdruck Pistolen sind aber am Spielfeld nur beschränkt spieltauglich.
Deshalb würde ich zu etwas Elektrischem greifen.

Die günstigsten empfehlenswerten sind da die AEPs von Cyma, die es als verschiedene Waffenmodelle gibt. Das sind elektrische Pistolen, die semi und vollauto schießen können. Preislich liegt man da bei ca 70€. Die Modelle sind intern fast gleich, also kann man nehmen, was einem gefällt.
Günstigere elektrische Pistolen gibt es, die sind aber nicht zu empfehlen.

Und dann kommen wir zu den elektrischen Gewehren, den AEGs.
Da sollte man für eine Einsteigerwaffe mindestens 130€ investieren, die Waffen unter dem Preis sind reiner Schrott. Die haben Plastikinnenteile und eine ziemlich geringe Energie, liegen nicht nahe an den erlaubten 0,5 Joule.
Die typischen Einsteigerwaffen sind zB die MP5 von Cyma oder eine G36C von Jing Gong.

Wenn du eine wirklich gute Einsteigerwaffe willst, dann solltest du zu G&G CM 16 greifen. Diese Modelle sind besser als die anderen Einsteigermarken, jedoch auch etwas teurer. (Ca 200€ mit Akku und Ladegerät)

Ich hoffe, das hilft etwas.
Bei Fragen einfach melden.
Lg leNeibs!

Antwort
von Jokkok, 26

Also Pistolen kann ich SigSauer und Taurus sehr empfehlen, sind klein, stark und meistens unter 40 Euro aber das solltest du auch ausgeben weil sonst wirst du schnell merken dass die billigen nichts taugen ..... 

Kommentar von xdanix77 ,

Weder Sig noch Taurus stellen selbst her, das ist Umarex mit Markings. 40€ gehören immer noch zu den Billigmodellen. 

Antwort
von Hawkeye1994, 10

Hallo  um dir helfen zu können beantworte mir bitte folgende fragen!!

1. Wie alt bist du?

2. Wie viel Geld hast du zur Verfügung?

3. Wo spielst du/willst du spielen (Gelände)?

4. Was für eine Waffenart willst du (Sturmgewehr, Pistole)

5.Hast du besondere Wünsche?

Wichtig ist wirklich das du keine dieser Billigwaffen kaufst. Fülle mir die 5 Fragen in dem Kommentar aus und ich kann dir eine passende Waffe sagen.Es ist halt so. Wer Billig kauft, kauft zweimal oder sogar noch öfters.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Bei weiteren Fragen schreibe einen Kommentar.

Kommentar von EinFragerr ,

1. 14
2. bis 200
3. Feld
4.Sturmgewehr
5.Nein

Kommentar von Hawkeye1994 ,

Dann empfehle ich dir generell das Modell der G36 sie diese auch im 0,5 bereich gut verarbeitet ist und schnellfederwechselsystem hat.

http://www.softairwelt.de/G36CK-mit-Metallgearbox-G608-2

Kommentar von leNeibs ,

Jing Gong hat ein FSW - System? Wäre mir neu. Kenne das nur bei Ares und S&T. Möglich, dass du das verwechselst?

Für 200€ ist er meiner Meinung nach bei G&G CM 16 besser aufgehoben als bei Jing Gong.

Antwort
von FAQrichtlinien, 25

G36 C oder P99

Kommentar von leNeibs ,

Top Antwort, wirklich.
Als gäbe es diese Waffen nicht von x-verschiedenen Marken und Qualitätsklassen ^^

Kommentar von xdanix77 ,

Und jetzt kommt garantiert "von Walther und H&K"...  ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community