Frage von HONULULU2000, 39

Hi, ich wollte fragen ob diese Komponenten zueinander passen ?

  1. Corsair Carbide Series SPEC-03 mit Sichtfenster Midi Tower
  2. EKL Alpenföhn Brocken ECO ?
  3. 500 Watt be quiet! Pure Power 9 Modular 80+ Silver
  4. Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF
  5. MSI Z170-A PRO Intel Z170 So.1151 Dual
  6. 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
  7. 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
  8. 1000GB WD Blue WD10EZEX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sgt119, 19

1) Gehäuse ist Geschmackssache, aber das Spec-03 ist nicht so gut. Ich empfehle das Nanoxia Deep Silence 3

2) Wenn du ne K CPU nimmst, darfs was stärkeres sein als der  Brocken ECO. Der Thermalright Macho Direct zum Beispiel

3) Wie schon angesprochen wurde ist das Pure Power 9 nix, nimm das E10 400 Watt oder das Cougar GX-S450

5) Ich würde 10€ extra hinlegen und das besser ausgestattete ASRock Z170 Extreme3 nehmen

Keine SSD?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 21

Für Mainboards mit Sockel 1151 würde ich maximal RAM mit nem Takt von 3000MHz nehmen, da der Speichercontroller der Skylake-CPUs bei höheren Taktraten gerne mal abspackt. Der ist auch nur für 2133 MHz spezifiziert, du übertaktest ihn also, wenn du schnelleren RAM einbaust.

Höhere Taktraten sind eher was für Mainboards mit Sockel 2011-3, bei den dazu passenden CPUs ist der Speichercontroller für etwas höhere Taktraten ausgelegt.

Das Pure Power 9 ist nicht schlecht, aber auch nix besonderes. Wenn möglich, würde ich da etwas mehr ausgeben für ein Netzteil, das nicht gruppenreguliert ist, zum Beispiel ein Straight Power 10.

Der Brocken Eco ist ok, ich würde nen etwas stärkeren Mugen4 bevorzugen.

Antwort
von IckBraucheHilfe, 20

Das Netzteil ist Veraltet. Den CPU Kühler würde ich auch gegen einen aktuelleren austauschen, der Rest ist gut aber wo ist die SSD?

Kommentar von Schalli123 ,

Stimmt, ne SSD ist echt wichtig, würde ich nicht weglassen.

Und du kannst noch 10 euro mehr für den Kühler investieren, das stimmt. Das Netzteil läuft und ist leise, da brauch man kein besseres xD das macht eh nur strom xD

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Das BeQuiet Pure Power ist nur rausgeschmissenes Geld. Wenn man eins von BeQuiet holt, dann nur das Straight Power oder das Dark Power Pro. Der Rest ist überteuert. Ich empfehle eins von der Corsair Vengeance Reihe.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 11

Bei dieser Hardare nimm gleich das Straight Power 10 ( u.A. mit DC-DC )

Antwort
von jort93, 14

passt eigentlich alles. wobei ich persönlich bei der preisklasse noch in eine SSD investieren würde für wichtige programme und damit der rechner schneller hochfährt. aber muss nicht sein.wenn du dich doch dafür entscheidest nimm 250 gb oder so.

Antwort
von Schalli123, 12

Hi,

Jap, das passt. Aber bei so starken Komponenten würde ich nen i7 empfehlen. Der i5 ist aber auch schon sehr gut.

Ansonsten sehr guter PC, das passt alles Perfekt.

LG Sven

Antwort
von Tobi3579, 18

Probier die Frage nochmal zu stellen nur mit dem Unterschied das du sie übersichtlicher gestaltest (z.b. mit Links?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten