Hi ich will über Ostern anfangen ein Buch zu schreiben kann mri da jemand tipps geben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest Dir ein Genre aussuchen....eine Geschichte ausdenken und versuchen, dir Deine Protagonisten so bildlich wie möglich vorzustellen, damit Du sie in Deiner Geschichte detailliert beschreiben kannst.

Wo soll Handlungsort der Geschichte sein? In welcher Zeit spielt sich Deine Geschichte ab?

Für Anfänger ist die Perspektive der "Ich-Erzählung" nicht ratsam!

Eine Handlung/Story sollte in 3 Abschnitte verfasst sein. Einleitung-Hauptteil-Ende

Versuche im ersten Drittel Spannung aufzubauen, die im zweiten Abschnitt ihren Höhepunkt erreicht und gehe dann langsam zum Ende der Geschichte über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, du könntest über Schüler schreiben, die plötzlich in einer anderer Welt sind. Dort gibt es viele Games. Sie müssen aber mit ihrem eigenem Leben rechnen. Am schluss kommt noch das gefährlichste Spiel : Your Daughter is dead. Wir da jemand sterben?

Ich hatte vor kurzem so einen ähnlichen Traum. Das spiel Your Daughter is dead ist aber wirklich vorgekommen.... Eig. wollte ich darüber schreiben aber ich schreibe lieber Zeitungs artikeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen spannenden Plot musst du dir selbst erarbeiten. Anschließend erarbeitest du dir zu jeder deiner Buchfiguren eine Biographie. Wenn das soweit fertig ist, musst du eine Backstory schreiben. Nach der Backstory entscheidest du, an welchem Punkt du mit deiner Story beginnst, ob du aus der Sicht eines Protas die Story schreibst oder aus der Sicht eines allwissenden Erzählers. Achte darauf,  auf die Zeitform einzuhalten und schwenke nicht zw Gegenwartsform und Vergangenheitsform hin und her. RS und Grammatik sowie die Interpunktion nie aus den Augen verlieren. 

Viel Spaß beim Schreiben! LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das allerwichtigste ist ein guter Antagonist. Ein jemand oder etwas der/das über die ganze Geschichte für Konflikte sorgt, welche die Protagonisten, überkommen müssen.

Alles andere ergibt sich dann daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib dir bis dahin die Story und Ideen auf, und mach Skizzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, ja, da habe ich eine Idee für dich. Ich würde es ja selbst machen, aber ich habe über Ostern einfach keine Zeit dafür. Ich will dafür auch nichts haben.

Also, da ist ein kleiner verwaister Junge, der bei seinem bösen und ein wenig beschränkten Onkel aufwachsen muss. Er hat nur einen Schlafplatz  unterm Tresen in der Hausbar. Eines Tages bekommt er vom Schulamt die Aufforderung, sich in der staatlichen Zauberschule anzumelden. Dort lernt er dann Zaubern und muss allerlei Abenteuer bestehen.

Na, ist das 'ne Story? Bitte, keine Ursache, gern geschehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theaser97
16.03.2016, 19:45

:D :D

2
Kommentar von Waffelkopf14
17.03.2016, 18:40

Großes Danke.

Aber bitte (Na, ist das 'ne Story? Bitte, keine Ursache, gern geschehen.) Nimm das nicht als sebst verständlich das deine Antworten gut sind. Das wirkt irgendwie eingebildet.

Die Story hört sich irgendwie wie Harry Potter an nur ein wenig abgewandelt. :D

:D LG

3

Ich empfehle dir, einmal eine längere Geschichte zu schreiben. Es muss nicht gleich ein ganzes Buch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waffelkopf14
16.03.2016, 19:18

Ich hatte ja vorher schon mal zwei Geschichten als Geschenke geschrieben aber ich find, dass die recht schlecht waren. Naja ich war damals 10 und 12 wie ich die beiden geschichten geschrieben hab.

0

Auf jeden Fall hier mal ein Tipp: schreib spontan! Schreib egal wann. Egal wo. Wenn du hunger hast aber dir etwas einfällt: schreib. Wenn du um 03.00 Uhr morgens wach wirst oder von einer Party kommst und du weisst etwas zum schreiben: schreib!

Sei spontan & halte immer etwas zum notieren bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@PeVau

Diese Geschichte gefällt mir. Ich habe schon mal den Einband entworfen ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
16.03.2016, 20:57

Sehr schön, du bist engagiert. :-))

4
Kommentar von Huckebein
18.03.2016, 15:02

DH! Super!:)

2

Was möchtest Du wissen?