Frage von LucasFuryLisa, 66

Hi, ich werde ab Anfang nächstem Schuljahr in ne neue Schule gehen und ich habe Panik das ich total ausgeschlossen werde und vielleicht habt ihr gute Tips?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aiion, 29

Einfach du selbst sein ist immer das Beste.
Vielleicht akzeptieren dich manche nicht sie du bist aber die die es machen sind am Ende wahre Freunde ;)

LG

Antwort
von Colovier, 25

Hab schon 2 Mal die Schule gewechselt, alles okey soweit. Sei du selbst und nicht übertrieben nett oder so. Wenn du eine gute bzw. angenehme Person bist werden dich alle akzeptieren. Tipp (passiert fast allen mal): Rede nicht schlecht über deine alte Klasse, bzw. Rede gut von ihr, sonst denken alle du redest über alle schlecht hinter ihrem Rücken. Ausser du wurdest gemobbt, dann sag das offen und sage auch, dass es für dich sehr schlimm war und du sehr darunter gelitten hast, dann werden sie es erst garnicht machen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG

Kommentar von LucasFuryLisa ,

Danke ich wurde in meiner alten Schule schon gemobbt (am Anfang) weil ich gestottert habe und ich hab gemerkt das wenn ich offen darüber rede dann sind sie glaub ich so erstaunt das man darüber offen redet das sie sich nicht machen
Deine Antwort war sehr hilfreich Danke
LG LucasFuryLisa

Antwort
von xUnknownUserx, 33

Das wichtigste ist: Verstell dich nicht!
Bleib sowie du bist und sei einfach offen und gesprächig, dann wird es schon klappen;-)

Kommentar von LucasFuryLisa ,

Danke 👍

Antwort
von botanicus, 13

Warum sollte Dich jemand ausschließen? Dazu kann doch niemand einen Grund haben, der Dich nicht kennt.

Antwort
von shinymina, 27

Warum hast du Angst ausgeschlossen zu werden? Und in welcher Klasse bist du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten