Hi Ich soll ein Referat über Gewinnung von Wasserstoff per Elektrolyse machen . Kann mir das wer erklären,denn Ich habe davon nicht so viel Wissen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man nimmt einen Elektrolyten(In deinem Fall reines H2O). Nun hält man 2 Elektroden(In deinem Fall wahrscheinlich aus Edelstahl) dort hinein. An die Elektroden werden Kontakte angeschlossen. Der negative Kontakt wird zur Kathode und der positive zur Anode.  Durch den Strom-Fluss sammeln sich negativ geladene Elektronen an der Kathode. Der Wasserstoff wird von der Kathode angezogen und der Sauerstoff von der Anode. Das Wasser spaltet sich also. In der Praxis werden beide Stoffe gasförmig und können mit entsprechenden Vorrichtungen gesammelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kefflon
12.10.2016, 00:13

Bonusrunde: Der Wasserstoff entsteht an der Kathode, weil die Kathode durch den Strom zu viele Elektronen hat(diese sind negativ geladen und erzeugen dadurch eine negative Ladung). Der Wasserstoff selbst ist in der Verbindung H2O 1fach-positiv geladen(also fehlt ihm ein Elektron).  Das fehlende Elektron bekommt er von der Kathode. 

Bei der Anode ist es genau anders herum. Durch den Stromfluss fehlen ihr Elektronen. Deshalb ist sie positiv geladen. Der Sauerstoff ist in der Verbindung H2O 2fach-negativ geladen und hat somit 2 Elektronen zu viel. Diese gibt er an der Anode ab.

0

Scroll' mal runter und fang' an, Dich zu informieren...   ;)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es werden Elektroden in wasser gesteckt und dann sammelt sich an der Kathode glaube ich auerstoff und an der Elektrode Wasserstoff. denn wasser besteht ja aus Wasserstoff und Sauerstoff und das wird dann wieder getrennt

kann man auch ganz einfach selber machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kefflon
12.10.2016, 00:01

1. Anode und Kathode sind beides Elektroden. Anode immer positiv, Kathode immer negativ geladen

2. Wasserstoff entsteht immer an der Kathode.

0

Was möchtest Du wissen?