Frage von JaniSantana, 39

Hi! Ich schreibe diese woche 3 Arbeiten und jetzt frag ich mich: Ist das überhaupt erlaubt und wenn ja wie viele arbeiten sind das maximum?

Antwort
von Skurrt, 21

Gesetzlich sind in einer Woche bis zu 3 Arbeiten/Klausuren und ein paar Tests erlaubt. Ich musste in der 6. Woche der neuen Schule 3 Klausuren und 2 Tests schreiben :D ist aber nicht so schlimm, wenn du einen guten Abschluss haben willst dann muss man dafür schuften und denk dran: anderen geht es schlechter als hier in Deutschland 

Antwort
von Zandera13, 21

Ja soweit ich weiß sind 3 arbeiten pro woche erlaubt. Mehr nicht. Aber man kann aber zusätzlich noch lernzielkontrollen oder vokabeltests schreiben.

Antwort
von JACE5, 7

kommt auf die schulart/bundesland/art der arbeiten etc. Da hat jeder seine eigenen Regeln.
Also ich bin auf einem bayrischen Gymnasium. An unserer Schule(vllt ist es auch im ganzen Bundesland so aber ich weiß es nicht) können zwei Schulaufgaben(große Leistungsnachweiße) pro Woche geschrieben werden. Es können beliebig viele Exen geschrieben werden, auch mehrere pro tag.

Antwort
von cba321, 10

Das kommt natürlich auf das Bundesland an, in dem du die Schule besuchst. Pauschal kann man das nicht sagen, da die Schulgesetze Ländersache sind.

Antwort
von Solarspeed, 14

Hallo JaniSantana,

diese Regel ist an allen Schulen anders gehandhabt. Jedoch ist es bei den meisten Schulen so, dass nicht mehr als 2 sehr selten auch mal 3 Arbeiten in der Woche geschrieben werden dürfen. Dazu zählen jedoch keine Test. Dafür gibt es dann auch nochmal an jeder Schule eine andere Regel.

Antwort
von Nussbecher, 19

Ja das ist erlaubt. Ich kenne kein Maximum.

Antwort
von ersterFcKathas, 12

3 stück in der woche ???

aber du hast mein volles mitleid..   :o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten