Frage von 150501, 44

hi. ich schreib morgen ein Physik Arbeit und brauche dringend hilfe! könnt ihr mir vielleicht helfen?

Hier die Aufgabe: Geg: -m=40KG -E (Höhe)=0,30KJ -g=9,81N/KG

Ges: h

Ich weis nur, das beim Ergebnis 3m rauskommen muss

bitte helft mir. ich bin am verzweifeln!

MfG 150501 :-)

Antwort
von xy121, 9

Du brauchst die Formel für die potentielle Energie (Höhenenergie).

E=m*g*h

Du musst auf h kommen, also stellst du die Formel nach h um. h=E/(m*g)=300J/(40kg*9,81m/s^2)=0,76m

Antwort
von slutangel22, 26

Okay. Was hat denn die Energie mit der Höhe zu tun?

Kommentar von 150501 ,

naja also man muss ja rechnen:

h=E(höhe)/m*g

h=0,3KJ/(40Kg*)(9,81N/Kg)

h=0,3KJ/392,4N

h=0,0007645KJ/N

aber wie kommt man dann auf 3Meter?

Kommentar von Vollkeinplan ,

sicher dass die angaben alle so stimmen? N/kg als g?

Kommentar von slutangel22 ,

Rechenweg ist schon okay, nur die Einheiten sind etwas wurstig. "Wie groß bist du?" "1,84 kJ/N."

Antwort
von Vollkeinplan, 14

Lageenergie?

0,3kJ = 300J

g ist wohl eher 9,81 m/s² ?

Formel

E=m*g*h

300J = 40kg * 9,81m/s² * h

umstellen

h = 300J / (40kg*9,81m/s²)

h = 0,765m

Antwort
von FluLablU, 24

Potentielle Energie

E = m * g * h

h = E / (m * g)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community