Frage von Nowikids22, 34

Hi, ich möchte gerne Zahnmedizin studieren, meine Fragen sind jetzt, welchen NC brauche ich dafür?

Ausserdem mache ich mir sorgen darum, dass ich jetzt in Mathe nicht einer der besten bin also das heisst ich habe keine 1 auf dem Abi Zeugnis zu stehen und in Englisch auch nicht ist das jetzt sehr schlimm oder kann man das mit anderen Fächern ausgleichen oder wie ist das ? Und zum Schluss, ist das Studium wirklich so schwer wie es alle behaupten? Danke im vorraus :D

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Gutefrage932, 34

Der NC varriert je nach Uni, allerdings werden nur etwa 20% der Schüler nur nach den reinen Abiturnoten angenommen. 20% richten sich noch nach den wartesemester und den kriterien für die restlichen 60% kann die jeweilige uni selbst festlegen. Dabei spielt die Abinote natürlich auch eine rolle, jedoch muss diese nicht im NC liegen und viele unis legen auch mehr wert auf fsj's, praxiserfahrungen, ehrenamtliches engagement, wettbewerbsteilnahmen,... Informier dich am besten im voraus darüber auf was welche uni wert legt und wo du die besten chancen hast und dann klappt das schon :-)

Antwort
von Irina55, 27

Naja du musst halt wissen dass man für ein Medizinstudium schon einer Einserdurchschnitt braucht ...und ja das Medizinstudium an sich ist halt viel auswendig lernen (unter anderem natürlich) :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten