Frage von Anonymgirlxx, 46

Hi, ich möchte beruflich wirklich gerne Mode designen, aber nicht so gern nähen, kann man auch Mode designen und das Nähen anderen überlassen?

Im Moment gehe ich noch in die Sekundarstufe mache mir aber Gedanken um meine Berufswahl. Ich möchte sicher etwas Gestalterisches machen, aber was? Kleider designen macht mir grossen Spass und wäre toll. Aber muss ich für diesen Beruf auch nähen können?

Liebe Grüsse Girlxx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackJackJoe, 30

Du musst alles können

Ich wollte hotelfachmann werden. Also ich bin 😂 aber ich musste auch ins restaurant, in die küche, und ins lager. Wollte ich nicht, musste aber.

Du musst die schnitte wissen, du solltest wissen wie alles gehandhabt wird. Welche Materialien dazu geeignet wären etc.

Es ist immer mehr zu wissen als nur das zu wissen, was du wissen willst

Kommentar von Anonymgirlxx ,

Vielen Dank für ihre Antwort. Ich hoffe ich finde einen passenden Beruf für mich.

Antwort
von PrincessGaGaLis, 20

Ja natürlich musst du auch nähen können. 

Ich sag jetzt mal, wenn du irgendwo deine Arbeit vorstellst & die aber sehen wollen, was du spontan vor Ort erarbeiten kannst, kann ja schlecht eine zweite Person die Näharbeit übernehmen. 

Antwort
von sozialtusi, 11

Ja, Du musst auch nähen können und das gut.

OB Du das später noch machst, ist eine andere Frage, aber können musst Du es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten