Wie kann ich damit aufhören zu ritzen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r mspgirl987,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Um sich zu Ritzen gibt es keine Gründe - mal so von vorne herein. Ich selbst habe es auch gemacht. Nicht regelmäßig, nur aus Launen heraus. Doch irgendwann hab ich angefangen darüber nach zu denken. Klar war es ein befreiende Gefühl irgendwo seine Emotionen rauszulassen, aber auf lange Sicht keine Lösung. Dann fingen meine Freunde an mich auf die Kratzer anzusprechen. Ich hab alles auf meine Katzen geschoben, doch meine Freunde begannen zu Zweifeln und hackten nach. Mir war saß unangenehm weil ich, wie du eben, nicht wegen Aufmerksamkeit, die Klinge über den Arm zog, sondern aus Verzweiflung. Im Endeffekt lief es jedoch darauf hinaus das ich Narben am Arm trage, auf die ich zugegebener Maßen ein bisschen stolz bin, weil ich jetzt sowas wie ne "Story" hab, aber im Endeffekt starren alle immer nur blöd darauf und es ist einfach unangenehm. Ich persönlich empfinde Ritzen nicht als das schlechteste, da man dort seine Gefühle rauslassen kann und es immer noch besser als Selbstmord ist, jedoch ist es auf lange Sicht keine Lösung. Würde dir ja raten einer Freundin/Freund deine Probleme anzuvertrauen und mehr über sie zu reden, aber kann aus Erfahrung sagen dass du das sowieso nicht lange machen würdest, so wie ich eben. Also ist leider die einzige Lösung: Stark bleiben, tief durch atmen und die ausgepackt Klinge einfach in den Müll schmeißen. Und das am Besten jedesmal und dazu immer im Hinterkopf behalten das Ritzen dich nicht weiter bringt. Versuch etwas zu finden das dir das selbe Gefühl wie Ritzen gibt ( Hab bis heute nichts gefunden aber wer weiss vielleicht hast du ja mehr Erfolg). Liebe Grüße und sorry für den vielen mit Rechtschreibfehlern voll gepackten Text. Hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alleshelfer1000
29.05.2016, 03:02

Gibs auf, sie ist ein troll, mal ist sie 12 jahre alt und wiegt 70 kilogramm und 11 tage später 16 und wiegt 54 kilogramm

0

Kann wohl verstehen was du meinst Aber ich sage dir, die Narben werden dich später abfucken, das ist es wirklich nicht wert. Versuche Trauer anders zu verarbeiten, zB schreib ein Buch voll (ne Art Tagebuch nur mit selbst geschriebenen Sprüchen und so) oder sonst was aber tu das deinem eigenen Körper nicht an du musst verstehen dass es eig stuss ist sogar zu tun denn wieso solltest du dir selber schmerzen zu fügen, so schön es vlt ist, das leben hat dir diesen Körper gegeben also nehmen ihn an und mach das beste aus deinen jahren. Noch dazu kann durch sowas auch eine Blut Vergiftung kommen. Denk noch was würde ein teil deiner Familie oder Freunde dazu sagen? Versuch dir klar zu werden anders mit Gefühlen um zu gehen. Du wirst älter und musst das verstehen worum sich die Welt dreht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AgentZero38
06.01.2016, 02:52

Eine Blutvergiftung ist nur möglich, wenn das Material der Klinge in irgendeiner Weise giftig ist oder Schmutz in das Blut gelangt. Aber es erneuert sich selbst, deswegen ist eine Vergiftung eher unwahrscheinlich. Just saying 👌 

0

Es hängt ganz von dir ab, ob du aufhörst. Wenn du wirklich aufhören willst, dann kannst du das auch. Was bringt es dir auch, dich zu ritzen? Du schadest nur dir selbst. Aber du kannst alles schaffen, wenn du nur den Willen dazu hast 💪 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter?? Wenn du auf Böut stehst dann schau dir halt Horrorfilme an wo du dich dabei gut fühlst. Aber wenn du es wegen dem schmerz tust dann tut mir leid sofort zum Psychologen!! Nein nicht psychatrie, Psychologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich da zwar nicht aus, aber es kann gut sein, dass dein Körper danach auch negativ reagiert. Am besten such dir Hilfe oder geh zu einem Arzt, is nicht böse gemeint. Aber das hast du bestimmt schon sehr oft gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte keine option sein !
Wenn du dich iwie entspannen willst dann lasd es im sport aus
Geh joggen oder schmeiss dich auf den boden und mach liegestütze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?