Frage von PrinceeNino, 56

Hi, ich interessiere mich stark für Kampfsport und würde gerne eine für die Straße erlernen, aber welche?

Antwort
von OnkelSchorsch, 25

Gar keinen. Wenn du was suchst, um dich auf der Straße zu prügeln, bist du beim Kampfsport komplett falsch.

Kein seriöser Trainer wird dich mit so einer Motivation in seinem Club trainieren lassen.

Antwort
von Tatas1305, 39

Jiu Jitsu ist eine mischung aus allem, kann ich nur empfehlen

Kommentar von PrinceeNino ,

Naja aber Jui Jitsu ist ja eher wie Judo und das bringt ja auf der strase net viel oder ? :/

Kommentar von itsmyhero ,

Also Judo bringt sehr viel...Jiu jiutso weiß ich nicht

Kommentar von ButchButch ,

Beim JiuJitsu Lernt man schlagen, abwehren, werfen, Hebel, usw... Also alles. Beim Judo müssen alle Techniken immer Perfekt sein, und dürfen nicht ein Millimeter abweichen, daher würde ich JiuJitsu empfehlen.

Antwort
von PrinceeNino, 30

Naja Jui Jitsu ist ja wie Judo und damit ist man bei Straßen schlägerreien nicht so gut aufgehoben

Antwort
von Chromosom21, 40

Was macht dir denn spaß? Eher Harte oder weiche Bewegungen? Ober oder unterkörperbelastet? Selbstverteidigung oder wettkampf?

Kommentar von PrinceeNino ,

Sagen wir es so mir würden die ganzen asiatischen Spaß machen aber die Ganzen Box usw auch.Mich würde es auch nicht stören hätte ich Wettkämpfe Hauptsache ich kann mich verteidigen hoffe an Auf deine Antwort eine gutes Argument abgelegt LG

Kommentar von Chromosom21 ,

Dann kann ich dir Jeet Kune Do empfehlen. Verteidigen kann man sich damit auf jeden Fall und der Erfinder ist Bruce Lee. Da sind asiatische, sowie auch Boxtechniken enthalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community