Frage von BlackSeaStorm, 54

hi, ich habe zwar einen gamerlaptop nur ich glaube meine Fstplatte ist schlecht, weils im Desktop fürs öffnen der Ordner lange braucht welche wäre gut?

Antwort
von DorianWD, 10

Hallo BlackSeaStorm,  

Was für Platte ist momentan verbaut - welche Marke und welches Model ist die? Damit du sicher bist, dass alles damit in Ordnung ist, könntest du diese mit einem Diagnosetool testen. Hier findest du eine Liste mit den Tools der unterschiedlichen HDD-Hersteller: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523... Melde dich, bitte, mit den Ergebnissen.

So kann man die Platte defragmentieren: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/improve-performance-defragmenting-har...

Welche Windows-Version ist auf dem Laptop installiert?

lg

Kommentar von BlackSeaStorm ,

Hi DorianWD

Asus ROG GL752VW-T4091T / 17,3" Full-HD / Intel Quad Core i7-6700HQ / 8GB RAM / 1TB DDR4 / GeForce GTX960M / Windows 10

DANKE FÜR DIE ANTWORT

Kommentar von DorianWD ,

Wie Culles sagte, kann das dann an dem Betriebssystem liegen. Hast du ein Upgrade durchgeführt? Wie wäre es mit einem Downgrade? Vielleicht kann dir das helfen festzustellen, ob das von dem Betriebssystem verursacht wurde.

lg

Antwort
von Bounty1979, 21

Ne SSD natürlich. Ist aber nicht ganz billig wenn sie auch ordentlich Kapazität haben soll.

Zum Beispiel:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/480GB-Crucial-BX200-2-5Zoll--6-4cm--S...

Kommentar von BlackSeaStorm ,

danke für die schnelle antwort, ich habe DDR4 und das reicht echt nicht aus nervt auch total. also SSD ist das beste

Antwort
von Lukomat99, 16

Ich empfehle dir folgendes:
RAM Speicher leeren
     http://praxistipps.chip.de/windows-8-arbeitsspeicher-leeren_15649
Und nachher die Festplatte optimieren(win8) bzw. defragmentieren (win 7)  dazu gibst du einfach defragmentieren im windows suchfenster ein und wählst die Festplatte aus die du defragmentieren willst
Eine weitere Möglichkeit wäre es den Papierkorb zu löschen
Und zu letzt bleibt dir die Möglichkeit den computer durchzuputzen mit Hilfe des Programms REIMAGE 
Wenn das alles nicht hilft würde ich persönlich den computer in den Service bringen

Wenn du dann wirklich eine neue Festplatte reinbauen willst, würde ich eine SSD nehmen die sind leiser und effizienter.

Wie alt ist dein pc denn?
Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von BlackSeaStorm ,

danke für die perfekte Antwort. mein Laptop is erst 2 Monate Jung Spiele und alles läuft alles super nur halt im desktop beim öffnen eines Ordners etc. 

mfg 

Kommentar von Lukomat99 ,

Ja eben.

Vielleicht hilft dann defragmentieren und papierkorb leeren
Und wenns nicht aufhört und trotzdem störend ist gehst du halt mal zum service

Ram leeren könnte auch noch helfen.

Mit freundlichen Grüßen und viel Glück

Ps sag mir dann obs funktioniert hat😉

Antwort
von Darqsider, 20

Wie lange hast du den Laptop schon? Wenn du den schon länger im Betrieb hast würde ich es in betracht ziehen Windows mal neu aufzusetzen oder die Festplatte  zu defragmentieren. Nach meiner Erfahrung nehmen sich die Festplatten alle nicht viel, solltest bei der Wahl einer neuen nur auf die Umdrehungszahl achten, diese ist wichtig für die Lese und Schreibgeschwindigkeit (soweit ich weiß). Ich bin mit 7200upm vollkommen zufrieden (Gamer-PC). Aber eine SSD ist natürlich am schnellsten, wobei die Lebszeit von SSD's geringer ist als von HDD's.

Kommentar von BlackSeaStorm ,

der ist 2 Monate Jung. Im Spiel läuft alles super, was total nervig ist , ist halt dass es lange braucht um Ordner zu öffnen oder das Internet

Antwort
von Culles, 11

Hallo,

vermutlich hast du Windows 10. Da kommt es ab und an vor, dass Operationen mit dem Desktop relativ lange dauern. Es kann sein, dass dein Virenschutzprogramm und Windows 10 sich nicht so richtig vertragen. Schalte es mal probeweise aus oder versuche einen anderen.

Ich hoffe, dass Microsoft bald eine Lösung findet, der Fehler kann übrigens auch mit SSDs auftreten ("leidvolle Erfahrung").

LG Culles

Antwort
von Gesuchter, 26

Die Festplatte hat damit nichts zu tun...

Kommentar von BlackSeaStorm ,

was denn sonst? Prozessor?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten