Frage von sleons17, 50

Hi ich habe weissen stinkenden Ausfluss was ist das?

Ich hatte sowas davor noch nicht und war auch noch nie beim Frauenarzt was ist das kann mir jemand helfen was ich am besten tun kann dagegen und ob es schlimm ist oder so? Also:

Vor 2 Monaten ca. Fing es an ich habe öfter Geschlechtsverkehr mit meinem Freund gehabt mit Gummis. Und irgendwann kam weisser schleimiger Ausfluss.

Ich hielt es für nichts schlimmes dachte es sind irgendwelche Bakterien die während dem Verkehrs rausgeschüttet werden aber seit 3 Tagen ungefähr, stinkt meine Vagina total. Selbst dass waschen hilft nicht nur für einige Minuten und dann stinkt es wieder total. Meine Vagina ist auch entzündet rötlich und juckt. Was ist dass? Kennt das jemand ich weis es nicht was kann ich machen ich habe angst vor frauenärzten ich will nicht dass jwmand dass sehen oder riechen muss :'(

Und ich hab mir gestern 5 mal auf den Magen geschlagen da zieht es jetzt im Magen ist dass wegen dem Ausfluss die schmerzen oder eher wegen dem Ausfluss? 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Istriche, 23

Geh zum Arzt damit. Die haben schon schlimmere Sachen als so etwas gesehen und gerochen, und außerdem ist der ja da, um dir zu helfen.

Ich will dir keine Panik machen, aber für mich klingt das nach Scheidenpilz (ob's stimmt, weiß ich natürlich nicht, bin weder Arzt noch hab ich's mir angesehen). Das ist noch nicht einmal eine Geschlechtskrankheit, Frau kann sich den öfter einfangen, als sie denkt (ein Grund ist zum Beispiel übertriebene Intimhygiene).

Auch wenn du noch nie beim Frauenarzt warst, wäre es ein guter Schritt, das erste Mal hinzugehen. Der kann dir besser helfen als gutefrage.net, wo dir ohnehin jeder sagt, dass du zum Arzt gehen sollst.

Kommentar von sleons17 ,

XDD danke ihr habt recht aber ich will nicht dass die mich auslachen haben die auch am samstag offen oder nur von montag bis freitag? ich sollte so schnell wie möglich hin oder meine vagina fusselt irgendwie das ist mir soo peinlich :s xd

Kommentar von Istriche ,

Normalerweise haben Frauenärzte nur Montags bis Freitags offen (bei meinem ist das zumindest so). Ruf doch mal einen an und frag einfach, vielleicht findest du ja auch einen, der heute noch auf hat.

Außerdem muss dir das nicht peinlich sein. Und Auslachen wird dich ein Arzt ganz bestimmt nicht ;-)

Antwort
von michamama, 17

Geh zum Frauenarzt

#aber

es könnte auch ein Scheidenpilz sein und da gibt es gute - rezeptfreie - Mittel in Apotheke

Aber Arztbesuch ist notwendig wenn es nalch der zeit, die auf der Packung des Arzneimittels steht nicht weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten