Frage von HDEnes, 25

hi ich habe vor ein PC zusammen zu stellen und würde gerne fragen um diese Kombi gut oder schlecht ist?

Gehäuse: Corsair - Carbide Air 540 mit Fenster, weiß

CPU (Prozessor): Intel Core i7-5930K, 6x 3.50GHz

Mainboard: ASUS Rampage V Extreme/USB 3.1, Intel X99 (Details beachten!)

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB, ASUS STRIX OC

Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2400 (4x 4GB)

SSD: 500GB Samsung 850 EVO

1.Festplatte: 1TB WD Caviar Black (Top Leistung)

2.Festplatte: 1TB WD Caviar Black (Top Leistung)

Laufwerk: Blu-Ray Brenner LG BH16NS55 (inkl. Blu-Ray Softwarepaket)

Netzteil: 760W - Corsair AX Professional Platinum AX760

Systembeleuchtung: LED Lights, Multicolor, Fernbedienung, 2x 30cm

Kabel Sleeve: Kabel Sleeves Komplett-Set | Dual-Grafikkarten | Rot

Kartenleser: Interner Kartenleser 54 in 1, USB-Out, 3.5"

Soundkarte: Creative Sound Blaster Zx

CPU-Kühler: Corsair H110i GTX CPU-Wasserkühlung (Bitte Details beachten!)

Silent-Gehäuselüfter: 4x Corsair Air Series Lüfter

Lüftersteuerung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)

Betriebssystem: Windows 10 Home, 64 Bit, DE (inkl. A+ UEFI-Installation)

Antivirus, Firewall, Security: Kaspersky Total Security 2016 (3 Geräte)

Tastatur / Desktop: Logitech G910 Orion Spark (Mechanisch, RGB-Beleuchtung)

Monitor: 28" ASUS PB287Q (4K | TN | 60Hz)

Garantie & Service: 5 Jahre Premium-Garantie inkl. Pick-Up & Return

Diese einzelteile habe ich auf der Webside Mifcom.de zusammen gestellt kosten würde es mich ca. 4000€ meint ihr das dies gerechtvertigt ist oder einfach nur überteuert. über den Monitor und Tastatur kömma gerne auch discutiren mir were der Pc eher wichtiger

ich danke euch schon mal im voraus für eure Hilfe Entschuldigt mich für meine Rechtschreibung und Gramatik

Antwort
von DubskyAnswers, 9

Mifcom ist vollkommen überteuert.
Bestell dir die Teile einzeln und Bau es selber zusammen, da sparst du dir sehr sehr viel.

Konfiguration an sich gut. Obwohl ich keine 980to nehmen würde

Antwort
von HarraldoO, 8

Ich würde auf die GTX 1080 warten und bei dem laufwerk sparen solange du nicht vorhast bluray's aktiv zu nutzen. Heutzutage hast du eh alles online oder abgespeichert und diese gesparte geld in ein 1000 Watt Netzteil zu investieren falls du später upgraden willst auf x2 1080. Bei dem antivirus kannst du auch sparen da sämtliche kostenlosen Programme das gleiche anbieten. Je nachdem was du mit deinem system vorhast würde ich auch von 4k abraten da du kein spiel auf 4k mit 144 Hz spielen kannst, meiner erfahrung nach ist 144 Hz sehr angenem für das auge. Bei ram würde ich 2x16 Gb da du dann die möglichkeit hast auf 32 Gb upgraden kannst. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten