Frage von brozet, 18

Hi, ich habe einige Spiele (Steam) auf eine externe Festplatte verschoben, aber da laufen sie nicht. Kann ich das beheben?

Antwort
von Davidboos0301, 13

Wie definierst du verschoben?

Hast du einfach die Spieleordner aus dem Ordner Steamapps auf ne externe Festplatte verschoben oder wie?

Dann ist es nämlich klar, dass das nicht funzt XD.

Am besten einfach wieder zurück ins das Verzeichniss verschieben, wo du sie her hast, dann sollten die Spiele wieder funktionieren.

Ansonsten hilft nur eine Neuinstallation.

Ps.:Bearbeitende Finger weg von einem funktionierenden System, man nennt Windows nicht umsonst manchmal Windoof. XD Denn was man verschiebt, findet Windows nicht mehr und dann kommt genau das dabei raus.

Naja viel Glück und falls du den Pfad für den Ordner von Steam, wo die Spiele abgelegt werden, noch brauchst, schreib mich grad via PN an, dann kann ich dir den später noch nachsenden.

Gruß

David

Antwort
von Harlech, 16

Die Steam Bibliothek kenn den neuen Aufhaltsort deiner Spiele nicht.

Daher musst folgenden Weg gehen

1) Lokale Dateien (nach dem Kopieren) löschen

2) Das Spiel neu installieren und als Ort den "neuen" Ort auf der anderen Platte angeben. Dann sollte das Spiel direkt als "spielbar" angezeigt werden.

Es reicht dabei der übergeordnete Ordner der SteamApps

Das mit der externen Festplatten sollte funktionieren, kann aber natürlich an und an mal zu komischen Verhalten führen (lockers Kabel oder sonstiges).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community