Hi Ich habe eine Elektronikfrage. Danke im Vorraus :D ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ca. 2min (ca. 6 min.)

Direkt anschließen.

Was für einen Zeitraum stellst du dir vor?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhalt
08.06.2016, 17:04

Mehrere Motoren? Angaben oben für je einen Motor. Was willst du damit machen?

1

Wahrscheinlich gibt es keinen 2800mAh Akku der problemlos 8,3A oder noch etwas mehr beim einschalten, liefern kann. Einen Akku, egal welcher Bauart, in 20min zu leeren, dürfte diesem nicht gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein 100W Motor braucht etwa 8.3A (denke zwar, dass sich die 100W auf die mechanische Leistung beziehen, aber man kann näherungsweise schon damit rechnen).

Wenn der Motor in Volllast läuft, kannst du ihn somit etwa 20min betreiben. Den anderen entsprechend länger.

Um ihn zu betreiben, benötigst du ansich nichts. Dein Akku sollte den Maximalstrom des Motors leisten können, sonst wird das nichts. Ebenso wäre ein Potentiometer sinnvoll, sonst läuft dein Motor immer mit Maximaldrehzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100W:12V=8,3A

2,8Ah:8,3A=0,336h

0,336h*60=20m

Laut Rechnung 20 Minuten. Jedoch kommt das nicht immer ganz hin. Rechne am besten mit der Hälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal wieder so eine Spekulationsfrage und die üblichen Spekulationsantworten.

So zum überschlagen, wie lange würde etwa ein Akku durch halten, kann spekuliert werden.

Ansonsten kann es in die Hose gehen -sinngemäß- wenn die Entladespannung nicht überwacht wird. Die Kapazität eines Akku hängt von einigen Faktoren ab. Falls du es genauer wissen möchtest, recherchiere entsprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?