Frage von Rolzfolz, 37

Hi ich habe an einen Zahn einwenig Zahnfleisch verloren der Zahnarzt hat es schon angesehen und salbe raufgemacht aber sonst nichts gesagt wird das nachwachsen?

Kann ich sonst noch irgendwelche Salbe rauftun von der Apotheke damit es nachwächst? Er hat nur eine Salbe an den Zahnfleisch darum gemacht (es ist nur an einem Zahn so)

Antwort
von Deichgoettin, 16

Spar Dir das Geld. Da wächst nichts nach. Was weg ist, ist weg.
Du kannst nur mit einer sehr guten und vor allen Dingen richtigen Zahnpflege den Zahnfleischschwund aufhalten.

Antwort
von Xgnkk, 27

Das wächst vonselbst nach:-)

Kommentar von Wischkraft1 ,

Da hab ich aber andere Erfahrungen gemacht. Verletztes Zahnfleisch, die Pilgern, wachsen nicht von selbst nach.
Der ZA kann versuchen mit einer OP es anzuheben. (Versuchen!)

Ist doch der Grund, weshalb man empfindliche Zähne bekommt, weil das Zahnfleisch sich (auch von selbst aber vor allem durch schlechtes Zähneputzen) zurückbildet und den Zahnhals freilegt.

Mit richtiger Reinigung (weiche Bürste, sorgfältig auch die Zwischenräume evtl. auch mit extra Bürstchen) nicht hin und her rubbeln sondern schön wie gelernt von rot nach weiss massieren und hinterher mit Listerine oder Hexachlor Mundwasser spült, die Zunge mitreinigt, kann man möglichst lange gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne erhalten.
Unter 2 Minuten pro Putzvorgang geht das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten