Frage von Alenchien, 101

Hi ich hab mal eine Frage zu Beziehung?

Mein freund ist 27 Jahre alt und ich 21.
Mein Freund hatte eine beste freundinn, keine beziehung mit der er mal einmalig sex hatte. Irgendwann zog sie weg und er lernte mich kennen. Wir sind ein Paar.
Wäre es ok wen er z.B. mit ihr wieder eine Freundschaft aufbauen würde. Oder sagt ihr, dass sowas gar nicht geht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aminasaud, 35

Das musst du schon selber wissen wen du ihm vertraust und er dich liebt und mit ihr wirklich nur freundschaft aber ich denke besser lieber nicht wen er schon mal mit ihr sex hatte dann schau das da keine freundschaft wieder wird. aber das musst du wieder selber wissen. :)

Kommentar von Alenchien ,

Du das stimmt ich will es auch gar nich danke für deine meinung

Kommentar von aminasaud ,

bitte immer wieder gerne :-)

Antwort
von lkbee, 42

ich denke das musst du selbst wissen, wen du eine eiversüchtige person bist würde ich versuchen es zu unterbinden den sonst wird es ein vortlaufender konqurenzkampf

Kommentar von Alenchien ,

Ich bin schon eifersüchtig danke für die antwort 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

Na gut dein Freund hat mit seiner besten Freundin einst ein erotisches Abenteuer gehabt was auch volkstümlich etwas geläufiger unter der Bezeichnung Sex ist. Unabhängig aber davon wäre es sicherlich nichts schlimmes, wenn die beiden ihre einstige Freundschaft wieder auf Vordermann bringen würden und dabei wäre lediglich zu beachten, dass es bei der avisierten Freundschaft bleibt und nicht ein Remake der einstigen Sondereinlage angestrebt wird.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten