Hi, ich hab Lust Dragon Ball Z zu schauen, sollte ich dazu vorher Dragon Ball gesehen haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht unbedingt da erfährst du was über Son Goku in klein in Z ist er ja schon Groß und sein sohn ist schon dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weisbrot3
17.03.2016, 22:19

Danke

0

Bin auch der Meinung von FLUPSCHI, du kannst Db Z auch schauen ohne Db zu kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde schon Dragon Ball ansehen. 
Schon allein aus dem Grund, da ich es besser finde, als Dragon Ball Z.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyaruko
18.03.2016, 09:15

Um es ein bisschen ausführlicher zu machen (war gestern einfach zu müde).

In Dragon Ball erfährt man vieles über die „jüngeren Jahre“ einiger Charaktere und lernt diese dort zum ersten mal kennen (und sie Charaktere sich ebenfall). 
Auch finde ich, dass in Dragon Ball der Fokus nicht zum Großteil aufs Kämpfen aus ist, sondern mehr im Bereich „Abenteuer“. ganz grob würde ich Dragon Ball mit „Hunter × Hunter“ vergleichen, wobei „Hunter × Hunter“ mehr in die Materie reingeht, Dragon Ball ist für mich persönlich recht oberflächig.

Was mich persönlich am meisten an Dragon Ball Z stört sind die Kämpfe. 
Besser gesagt: Diese ewiglangen, unnötigen Dialoge kurz vor und während eines Kampfes. 
Es wird immer darüber „gestritten“, wer nun stärker ist „ich bin stärker, als du“, „ich lasse dich nie gewinnen“, „ich werde dich vernichten“ etc. 
Wenn ich einen Kampf von Dragon Ball Z spontan beschreiben müsste, würde ich ihn ungefähr so beschreiben:

Ein Kampf. 
6 Folgen Diskussion vor dem Kampf, wer nun stärker ist. 
1-2 Folgen Kampf 
4-5 Folgen weitere Diskussion, wer nun besser sei. 
1 Folge Kampf  
Zig weitere Folge, in denen davon gesprochen wird, wer nun besser sei. 
1 oder 2 Folgen Kampf  
Ende.

Keine Frage, ich mag Dialoge, aber auch Kämpfe, jedoch nicht diese Art von Dialog vor und während eines Kampfes, in dem nur immer wieder wiederholt wird, wer nun stärker sei. 
Mag sein, dass ich ein bisschen übertreibe, jedoch habe ich es ungefähr so in Erinnerung und beim (dritten?) Durchgang habe ich zig Folgen von Dragon Ball Z übersprungen, da es mich zu sehr nervte. 

Dragon Ball Kai ist übrigens, wie Dragon Ball Z - nur verkürzt, ohne diese überlangen Dialoge, während eines Kampfes. 
Ob noch mehr Dinge rausgeschnitten wurden, kann ich nicht sagen, weiß es nur vom Hören, da ich es selbst nie gesehen habe (bis auf eine Folge).

PS: Ich finde Dragon Ball Z dennoch gut und würde es auch empfehlen. 
Jedoch bin ich generell der Typ, der eine Staffel bzw. einen „Teil“ nicht einfach so überspringt (außer in dem Falle, wenn ich diesen Anime bereits komplett gesehen hab).

0

Du musst es nicht sehen um die Handlung zu verstehen.
Aber ich würde dir empfehlen es td. zu schauen da es wirklich lustig ist und du son goku fann besser kennst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, finde ich nicht. Du weißt halt nix von den vorherigen Leben der Charaktere. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss nicht sein. Aber manche Dinge wirst du dann nicht so ganz verstehen.

Ich habe alle Staffeln gesehen und es lohnt sich auf jeden Fall Dragon Ball von Anfang an zu schauen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung