Frage von LGB447, 73

Hi ich hab ein Problem: Ich hab ausversehen Wein über den Laptop von meiner Mutter verschüttet :/ kann man den noch reparieren, und die Kosten?

Ich hab ausversehen Wein über den Laptop von meiner Mutter verschüttet. Dann hab ich den aufgeschraubt, weil ich dachte dass man die Flüssigkeit irgendwie wegputzen kann(ist unter den Bildschirm gelangt, komplett verbreitet, fleckenartig). Aber dann stellte ich fest, dass das Folien sind und nicht eine einfache Platte oder so! Ja und dadruch hab ich den noch mehr beschädigt, d.h. wenn man den Laptop startet wird der Bildschirm stellenweise bunt und der Rest ist schwarz. Wieviel kostet die Reparatur, kann ich den überhaupt noch reparieren, lohnt es sich und wieviel wird das kosten. Ist ein Sony VAIO?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von preguntaH, 18

Ich denke, dass mit dem Hochfahren war ein Fehler. Google mal nach Elekttofachgeschäften in deiner Umgebung, Ruf da an, schildere denen dein Problem und lass dich beraten, denn so im Internet kann man da schlecht eine Prognose stellen.
Viel Glück!

Antwort
von Herb3472, 22

Das Display kann man tauschen. Aber ob sonst noch was kaputt ist und was eine Reparatur kosten würde, kann man aus der Ferne leider wirklich nicht sagen. Auch ein Fachmann vor Ort kann in diesem Fall nur eine grobe Schätzung abgeben.

Antwort
von qugart, 13

Reparieren wird man den können. Ob es sich lohnt kann man nur sagen, wenn man weiß um welchen Laptop es sich handelt.

Tendenziell würde ich sagen bei einer Größenordnung um die 1.000 Euro Kaufpreis und Alter unter 2 Jahre kann sich das lohnen. Bei 400 Euro - 500 Euro Geräten dürfte ein Neukauf eher infrage kommen.

Kommentar von LGB447 ,

Hmmm okay...ja der hat tatsächlich 666€ gekostet...man müsste nur den Display austauschen mehr nicht. alles andere läuft noch. Hab geguckt der Laptop in meinem Fall (SONY, VAIO, Win8, alter: 3 Jahre) kann man noch für max. 150€ von einem Fachmann reparieren lassen. Aber trotzdem danke für deine Antwort qugart ;-)

Kommentar von qugart ,

Ich will dir da ja jetzt nicht die Illusionen nehmen, aber das Display könnte das kleinste deiner Probleme sein.

Antwort
von mloeffler, 8

Wenn das Display tatsächlich kaputt ist und Du nicht jemanden kennst Der sowas kann und für Dich in seiner Freizeit auch noch kostenlos macht, dann lohnt eine Reparatur in der Regel nicht mehr.

Ist Der Laptop älter als 12 Monate, zahlst Du allein für das neue Display als Ersatzteil mehr, als ein funktionsfähiger Laptop gleicher Qualität auf dem Gebrauchtmarkt kostet.

Kommentar von mloeffler ,

Hört sich doch erst mal gut an, und:

Geld-zurück-Garantie: Sollte Ihr Notebook nicht reparabel sein, erhalten Sie den vollen Kaufbetrag zurück!

Der Laden ist sogar Google Zertifiziert. Sieht für mich aus, als ob Du da kaum ein Risiko eingehst außer, dass er vielleicht nicht reparabel ist.  

Kommentar von RayAnderson ,

Reparabel ist das Eine, aber ob es sinnvoll ist, weil kostenintensiv, etwas anderes.

Was nutzt es, wenn er reparabel ist, aber man für den Preis bereits ein gleichwertiges oder hochwertigeres gebrauchtes Laptop bekommt.

Du könntest versuchen nachzufragen, mit welchen Kosten zu rechnen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten