Frage von avniberat, 17

Hi ich bräuchte einen Rat für mein Training im Fitnessstudio?

Und zwar habe ich seit neustem im Fitnesscenter angefangen damit ich fit für die Polizeihochschule bin. Ich habe auch seit Jahren Kampfsport (Judo 4 Jahre / Karate 3 Jahre / MMA Thaiboxen 3 Monate) betrieben, aber bei den Übungen im Fitnesscenter komme ich manchmal gar nicht klar. Ich zittere bei den Übungen für die Schulter extrem und diese Fallen mir extrem schwer. Auch für Übungen für den Bizeps sind extrem schwer obwohl ich mit leichten Gewichten arbeite. Außerdem beim Ausatmen wird mir manchmal sogar schwindlig ?!?! Das zieht mich manchmal echt runter weil ich nicht gedacht hätte das ich so "kraftlos" bin, obwohl ich relativ breit gebaut bin. Zum Trainingsplan: Ganzkörpertraining Und die Gewichte habe ich auch Gewissenhaft niedrig gewählt damit ich die Übungen und Sätze ordentlich machen kann. Mache ich irgendetwas falsch ? Oder dauert das erst mal lange ? Eine Antwort wäre Nett.

  • Männlich / 19 Jahre alt
Antwort
von Bagaludde, 17

Du trainierst unter anderem ganz andere Muskelgruppen im Fitness Center, die du noch kaum beansprucht hast. Da ist der Anfang schonmal schwer auch wenn du sonst ganz gut trainiert bist. Aber ich denke, dass du das schnell in den Griff bekommen wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community