Hi ich bin elf Jahre alt und spare auf eine Spiegelreflexkamera für 380 Fr. wie komme ich schneller and Jobs zB. Nebenjobs nach der Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kleine Aushilfsjobs sind erst ab 13 möglich (bekanntester: Zeitungsaustragen), davor kannst du rechtlich gesehen nur bei Familie und Verwandten helfen oder den engsten Nachbarn.

Glück hat hier der, der einen schweigsamen Bauernhof kennt, in einem Bauerndorf aufwächst und eh mitanpackt oder bei seiner Verwandschaft im Geschäft helfen kann.

Im Mehrparteienmietshaus ohne Putzfrau kannst du auch die Hausordnung (Treppen/Gelnde wischen, Fenster, Unkraut vom Gehweg entfernen, evtl Schneeschippen) deinen Nachbarn anbieten. Bei Familien mit Kleinkindern oder Haustieren ließe sich vllt auch hier bereits etwas im Sittingbereich machen.

Wenn gar nichts geht: Teils gibt es Fotowettbewerbe für Kinder und Jugendliche bei denen du Spiegelreflexkameras oder/und auch Bargeld gewinnen kannst - suchen, gute Fotos schießen, teilnehmen/Spaß haben, ich drück dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaraBubamara
18.02.2016, 07:03

Danke viel Mals 💘

0

Mit 11 noch gar nicht. Da kannst du nur weiter mit Taschengeld sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird in deinem Alter schlecht gehen. Normal darf man Nebenjobs mit 14/15 machen wie Zeitung austragen. Du könntest ja aber bei Nachbarn Babysitten oder den Rasen pflegen oder den Hund ausführen. Wenn du mal nachfragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das gleiche problem ich spare auf einen lego mindstorm.

Ich gehe immer wieder auf einen bauernhof aushelfen und kriege ziemlich viel kohle dafür probiere es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?