Frage von SarahSuhr, 93

Hi ich bin 17 Jahre alt und beginne bald eine Ausbildung. Ich muss mir ein Girokonto anlegen und müsste ich was bestimmtes zur Bank mitnehmen?

Antwort
von DerHans, 22

Da du noch nicht volljährig bist, brauchst du die Unterschrift zumindest eines Elternteils um ein Konto zu eröffnen.

Natürlich deinen Personalausweis

Antwort
von TheDave21, 47

Wenn du schon ein Konto bei dieser Bank hast musst du nichts weiteres mitnehmen. Jedoch ist es immer empfehlenswert einen Ausweis, sowie die Angaben des schon vorhandenen Kontos mitzunehmen.

Frage doch auch gerade noch nach einem Formular mit allen Zahlungsangaben das du deinem Chef bei Ausbildungsbeginn abgeben kannst.

Falls du noch nicht Kunde bei der Bank bist musst du auf alle fälle deinen Ausweis dabei haben. Ich würde ebenfalls empfehlen, dass ein Elternteil mitgeht und du ihm eine Vollmacht über das Konto gibst, damit es im Notfall auch einmal für dich auf die Bank gehen könnte.

Antwort
von H2Onrw, 20

Zunächst einmal solltest du dir zuhause in Ruhe die Angebote der einzelnen Banken ansehen und vergleichen. Während der Ausbildung ist bei den meisten Banken das Konto zwar kostenlos, du solltest aber bereits jetzt an die Zeit nach der Ausbildung denken, damit du dann einen Bankwechsel vermeidest.

Insbesondere musst du dir überlegen, ob du dein Girokonto bei einer ortsansässigen Bank oder Sparkasse mit einer Filiale eröffnest oder bei einer Direktbank. Das ist davon abhängig ob du persönliche Hilfe und Beratung benötigst oder die Geldgeschäfte selbstständig zuhause am PC erledigen kannst. die Angebote der Direktbanken sind gerade in Bezug auf die Zeit nach der Ausbildung oft günstiger.

Zur Kontoeröffnung musst du dich in jeden Fall mit deinem Personalausweis ausweisen und brachst das schriftliche Einverständnis deines Erziehungsberechtigten. Bei den Direktbanken geschieht dies über das PostIdent Verfahren.

Antwort
von Charlybrown2802, 48

ja, deinen gültigen ausweis und deine mutter oder vater mit gültigem ausweis

Antwort
von TheAllisons, 32

Personalausweis und einen deiner Eltern, mehr brauchst du nicht mitnehmen

Antwort
von TimmyEF, 58

Ja Deine Eltern. Ein Konto kann man erst mit 18 jahren eröffnen.

Kommentar von TheDave21 ,

Mir ist keine Bank bekannt bei welcher man erst mit 18 Jahren sein eigenes Konto eröffnen kann. Aber vielleicht wird das bei euch in Deutschland ja anders gehandhabt.

Kommentar von DerHans ,

Eine Kontoeröffnung ist ein VERTRAG. Wer nicht voll geschäftsfähig ist, kann keine gültigen Verträge schließen.

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Deinen Personalausweis und ein Elternteil

Antwort
von Blindi56, 41

Personalausweis. Mehr brauchst Du nicht.

Es gibt auch Jugendkonten, wo mal nicht mal regelmäßige Einkünfte nachweisen muss. Sons tnimm Deinen Ausbildungsvertrag mit, falls du den schon hast.

Deine Eltern müssenaber was unterschreiben.


Antwort
von Rondine90, 50

Ruf einfach an und mach einen Termin aus - da kannst du ja auch gleich fragen. Aber Pass brauchst du sicher oder Ausweis

Antwort
von Omikron6, 39

Personalausweis. Und wenn nicht volljährig: auch Eltern(teil).

Antwort
von ReneToeten, 28

Vielleicht ein Kissen, je nachdem wie hart die Bank ist. N Kurzen - Kurzkissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten