Hi ich bin 14 jahre alt 1.73 groß und wiege 81kg ich will mindestens 15 kilo abnehmen ich mache auch sport spiele 3 mal die Woche Fußball könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Wichtig ist., in dem Alter keine Diät, u.s.w. zu machen, auch sollte man keine Diät-Shakes, Tabletten u.s.w. nehmen, die bringen meistens nichts.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung, aber jeder sollte für sich raus finden, was das Beste ist.

Man sollte sich für eine Abnahme Zeit lassen, denn sonst kommt der Jo Jo Effekt und man nimmt ganz schnell wieder zu.

Auf Kohlenhydrate solltest du nur verzichten, wenn du nicht im Wachstum bist und wenn du dich danach auch so weiter ernähren möchtest, sonst nimmst du ganz schnell wieder zu.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchauspielSuche
19.11.2015, 23:05

Pummelweib dir sollte man echt ins hirn kacken, 

denkst auch bist die expertin aber sag mal, wieso bist du dann noch Pummelig? MADE MY DAY HAHAHAHAH

Außerdem wenn man 1500-2000 Kalorien zu sich nimmt und dazu Sport macht verbrennt man nur das was man zu sich nahm und das ist nicht richtig so beim Abnehmen du solltest erst mal besser rechachieren besser als eine Ehemalige Ana wirst du das sicher nicht wissen können nur weil du die ganzen Medien liest :)


0

Hey hatte das selbe Problem
Meine lösung: 3-4 mal fitnesstudio + 5 mal täglich Obst und gemüse + weniger essen + süßes vermeiden + 1 mal in der Woche einen "Ausnahme tag" (jojo Effekt verhindern)
Wünsche dir viel glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloHaa
11.11.2015, 21:41

hab was vergessen: 5 Mahlzeiten am Tag (nicht mehr und nicht weniger) ein Snack zwischen durch zählt auch!

0

Melde dich am besten in einem Fitnessstudio an, die haben meistens einen Ehrnährungsberater, der erstellt dir dann einen Personalisierten Ernährungsplan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör nicht auf diese Ahnungslosen.. !

Bist du ein Mädchen oder ein Junge?

Wie alt bist du? Wie groß bist du?

5 Mahlzeiten sind viel zu viel am Tag und am Abend solltest du auf Kohlenhydrate verzichten, denn das macht Fett. Darf ruhig fett enthalten, aber auch nicht übertreiben. Wenn du ganz viel ist 1500-2000 Kalorien am Tag ist es ganz klar das du nicht abnimmst und einfach auf einem Gewicht stehen bleibst, auch wenn du Sport machst. Dein Körper verbrennt das was du gegessen hast und ein "Kilo" enthält 7000kcal. 

Sport und Essen allein reicht nicht, es kommt darauf an was du isst.

Du solltest auf Tierisches Essen verzichten und beginnen Gesund zu essen,

die einzige Ausnahme ist Fisch, Knusper Filets oder normales Fisch Filets.

Zwar hat es auch Kohlenhydrate aber nicht soviel wie im gegensatz "Pizza" "Pommes" und sonst solcher Sachen.

Süßigkeiten solltest du vermeiden, wenn du den Zwang nicht schaffst nichts zu Essen dann versuche 1-2 Tage nichts zu essen und ernähre dich nur vom Trinken. Am besten du kaufst du Protein Pulver und machst dir 3 am Tag davon, im schlimmsten fall 4, du kannst es auch sehr Cremig machen dann kannst du es auch "Essen" mit einem Löffel.

Wichtig ist das du langsam isst und mehr kaust bevor du einen ganzen Knödel runterschluckst denn wenn man alles gründlich zerkaut ist es kein Problem es schnell zu verdauen, da der Körper auch Energie raus zieht um große Teile zerteilen zu können und Energie ist wichtig beim Abnehmen.

Wenn du süße Getränke trinkst sowie cola eistee sprite usw.. dann unterlasse das und trink von nun an SAFT aber Sirup mit Wasser (Himbeer-zitrone) 

Am besten wäre aber dass du nur Wasser trinkst und alle süß sachen weglässt, doch dieser Sirup hilft auch da er auch Zitrone enthält.

Versuche immer einen Ersatz für dein Essen zu suchen, zum beispiel wenn Pizza Essen willst mach dir deine eigene Pizza, dafür benötigst du Knäckebrote Tomaten Käse (fettarm, oder schafskäse aus der dose) und Gewürze kresse, je nachdem wie du es haben möchtest. Anschliesen belegst du die und schiebst sie in den Ofen für 180° 10-15 minuten und nimmst sie raus. Google einfach im Internet nach gesunden und leckeren rezepten oder lass dir was selber einfallen. 

Ich war mal Ana, nun bin ich wieder dabei aber das ist eine Methode wie du schnell abnehmen kannst. Dein Essen sollte sich aber auch immer Abwechseln und alles was du zu dir nimmst, sollte sich von Woche zu Woche weniger werden oder auch Tag zu Tag, bis sich dein Stoffwechsel an die Umstellung gewöhnt. Am Anfang wirst du 1-2 Kilo Wasser verlieren,

Wasser ist gut weil es all die Giftstoffe entleert die sich all die Jahre in dir angewachst haben. 1-2x Pro Woche kannst du dir ein Lebkuchen können oder 1-2 Schnitten Kuchen, das sogar am Abend. Aber du solltest mindestens 3-4 Liter am Tag Wasser trinken, das hört sich viel an aber wenn man aus einer Flasche trinkt oder mit einem Strohalm geht das ruck zuck.

Ich bin selbst 18 und weiblich und bin 172 groß, ich habe mittlerweile seit letzte Woche wieder 7kilo abgenommen, ich bin sehr stolz auf mich.

Aber du solltest darauf achten wenn du dein Zielgewicht erreicht hast,

nicht wieder normal zu Essen denn ich weiß nicht wie dein Körper reagiert wenn du wieder normal ist. Mein Körper nimmt nicht zu wenn ich wieder "normal" esse, da ich relativ normal esse für meine Verhältnisse 200-400 Kalorien am Tag, ich habe wieder sehr viel süßes gegessen und fettiges daher nahm ich viel zu auch an Medikamenten, das habe ich aber wieder seit 1-2 Wochen auf Gesunde Ernährung umgestellt und ich kann dir eins sagen..

Seit ich wieder Wasser trinke schmecken mir Sachen die mir davor nicht geschmeckt haben es schmeckt viel besser als ständig fast food oder sonst was zu essen und falls du mal lust auf fast food hast kaufe dir kein MC essen sondern kaufe dir burger beim Supermarkt /aldi/lidl kosten 6stück 2euro und du kannst sie dann selber belegen. Du solltest oft Gemüse Essen und Obst solltest du 1-3 Äpfel verzehren in der Woche.

Falls du noch fragen hast antworte einfach zurück,

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bundesliga19
11.11.2015, 22:24

Ich bin 1.73 M
Junge

0
Kommentar von spellon
12.11.2015, 00:32

Was genau hast du gegen Tierisches Eiweiß, es ist das mit abstand beste Nahrungsmittel zum abnehmen. Sofern es das richtige Fleisch ist gibt es kaum Fett und keine Kohlenhydrahte. Und dass man gründlich kauen sollte ist wohl richtig, bestimmt aber nicht deswegen weil man will dass dem Körper mehr Energie zugeführt wird. Und was soweit ich gesehen habe noch fehlt ist der Hinweis dass diese Umstellung für IMMER gelten muss und nicht nur für einen begrenzen Zeitraum und dass gerade deswegen auch ab und an mal Süße Sachen drinn sind oder sonstiges.

0

Gesunde Ernährung, nicht zu viel und nicht zu wenig essen, das ist das Geheimnis :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden tag 30min aber nicht zu wenig esden sonst verbrennst du weniger^^ aber auch natürlich nicht zu viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung