Frage von Berni256y, 220

Hi, ich bin 13 und habe gehört, dass in meinem Alter eine generelle Untersuchung ist, wo man sich nackt untersuchen lassen musst, ist die Pflicht?

Antwort
von AriZona04, 146

Ich denke, "Pflicht" im Sinne von -kann man gesetzlich über einen Anwalt einklagen- ist es nicht. Das heißt, Dich wird kaum jemand verklagen. Aber diese Untersuchung zeigt, ob Du Dich der Norm entsprechend entwickelst oder ob irgendwo Defizite sind - dann kann evtl. etwas unternommen werden. Ich denke, dass Du Dich teilweise dazu ausziehen musst. Vor einem Arzt sollte das O.K. sein. Wenn Du damit ein Problem hast, sag dem Arzt das doch ganz einfach - der muss dafür Veständnis haben. Hast Du kein Vertrauen zu Deinem Kinderarzt - kennst Du den nicht? Lass Dich doch erstmal ohne Ausziehen untersuchen und lass Dich vorher aufklären, welche Körperteile er von Dir sehen will, BEVOR Du Dich ausziehst. Beratung ist alles!

Antwort
von Timo22, 123

Nein! Natürlich kannst du das ablehnen! Aber ich sehe das Problem nicht, was ist so schlimm daran? Der Arzt sieht sowas täglich und du kannst dir hinterher auch sicher sein, dass du gesund bist!

Antwort
von Markboy2002, 45

Hi, also ich hab die Untersuchung auch schon gehabt. Ist gar nicht so schlimm. Und der Arzt hat sich auch nicht an mir aufgegeilt

Antwort
von LinkeKulturFrag, 12

Nein ,bin 14 und sowas gibt es nicht

Antwort
von Chumacera, 106

Du meinst die J1, die 1. Jugenduntersuchung. Und ja, die ist Pflicht.

Kommentar von Berni256y ,

muss man sich da wirklich komplett ausziehen?

Kommentar von Topotec ,

Nur kurz schauen die auch, ob alles an seinem Platz ist, nichts, wofür man sich schämen muss, das sind Ärzte!!!

Kommentar von 123tutu ,

Nein nur bis zur Unterwäsche so war es bei mir damals und ja es ist Pflicht 

Kommentar von DerTufo ,

ich war aus irgendnem Grund nich dort

Kommentar von Chumacera ,

Niemand bekommt natürlich die Pistole auf die Brust gesetzt, damit er hingeht. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass die Krankenkasse Radau schlägt, wenn später irgendwas auftritt, was eigentlich schon bei der Untersuchung festgestellt hätte werden können und eventuell bestimmte Leistungen kürzt.

Antwort
von Evileul, 94

Das war vor 15 Jahren die musterung zur Bundeswehr aber erst ab 18, sonst hab ich nie von einer untersuchung gehört.

Kommentar von 123tutu ,

Falsch das ist die j1 Untersuchung die ist Pflicht!

Kommentar von Timo22 ,

Bei der Musterung musste man sich wirklich ausziehen, da durfte man es nicht ablehnen! Aber bei der J1 kann man sagen das man es nicht möchte! Auch wenn es dafür eigentlich keinen Grund gibt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community