Frage von Breakdancer2002, 196

Hi, ich bin 13 jahre alt und schwul aber habe mich noch nicht geoutet da ich angst davor habe das mich meine klassenkameraden damit nerven.?

Ich hab angst davor weil wir schon einen schwulen in der stufe haben und der dauernd von irgendjemanden (zum teil auch von meinen freunden) beleidit oder so wird Meine klassenkameraden gehen sowieso davon aus das ich schwul bin Jedoch gibt es noch meinen bruder der einen extremen homohass hat. Die einzige die das weiß ist meine beste freundin . Was soll ich tun??

Antwort
von Minilexikon, 91

Keiner sagt, dass du dich jetzt outen musst und schon gar nicht zwangsläufig vor deiner Klasse. Du kannst dein Coming out machen, wann du willst und vor wem du willst.

Und wenn du meinst, deine Klassenkameraden sind dazu noch nicht reif genug, dass sie noch darüber Witze machen, müssen sie es ja nicht erfahren. Was sie denken, ist ja erst einmal egal.

Wie stehen denn deine Eltern dazu?

Woher kommt die Homophobie deines Bruders? Macht er das, um cool zu sein, denkt er, das ist so ", weil alle das machen" oder hat er persönliche Gründe dazu?

Dein Bruder wird damit klar kommen müssen. Wie alt ist er denn? Kannst du dir vorstellen, den Kontakt zu ihm zu verringern, sollte er dich nicht akzeptieren und evtl. sogar negativ mit dir umgehen?

Das Beste wäre sicherlich, dass du dich selbst erst einmal so akzeptierst, wie du bist und das zu schätzen weißt. Wenn du genug Selbstbewusstsein hast, kannst du über den Kommentaren deiner Mitschüler drüber stehen.

Vielleicht hilft dir auch dieses Forum weiter: https://forum.boypoint.de

Und sonst kannst du, wenn du jemanden zum Reden brauchst, oder Fragen hast, mir auch gerne eine PN schreiben ;)

Kommentar von Breakdancer2002 ,

Ja ich weiß nicht iwie elkekt ihn das an oder so übrigens er ist 16 und meinen eltern finden das garnicht schlimm also allgemein schwul sein aber die wissen es noch nicht das ich schwul bin 


Danke ^_^

Kommentar von Minilexikon ,

Wenn du denkst, dass sie das positiv aufnehmen und du dich bereit für ein zweites Coming out (nach dem mit deiner besten Freundin) fühlst, könntest du es bei deinen Eltern machen. Jedes positive Coming out stärkt das Selbstvertrauen ;)

Sechzehn... Mitunter kein schwieriges Alter. Da will man cool sein, interessiert sich nicht unbedingt für seine Geschwister, findet sie vielleicht lästig. Passt auch zum Altersunterschied.

Wenn du dich mit ihm darüber unterhalten willst, kannst du ihn vielleicht mit einer guten Argumentation ein bisschen aufklären. Du kannst ihn fragen, was daran ihn anekelt und warum er das vielleicht für unnormal hält.

Dein Vorteil ist, dass du auf der Seite mit den besseren Argumenten stehst. Entweder gehen Homophoben meist die Argumente aus oder sie flüchten sich in Religion oder ähnliches. Eine Sackgasse wäre allerdings das Argument mit der Natur... :D

Antwort
von Unknown199900, 37

Hey, ich bin 16 und bin auch bei einer Freundin geoutet. Ich weiß wie sche*ße und gemein die Kinder sind und deswegen würde ich dir empfehlen bisschen noch zu warten. Mit 13 muss das nicht unbedingt sein, vorallem wenn in deiner Klasse soviele Homophoben sind. Und falls du dich doch outen willst, würde ich dir empfehlen erst beim Schulsozialiarbeiter oder mit jemandem zu reden, der gute Empfehlungen geben könnte. 

Ich wünsche dir viel Glück. 

LG 

Antwort
von Tavkap, 44

Meiner Meinung solltest du es in diesem jungen alter noch für dich behalten auch wenn du es raus schreien willst würde ich es dir nicht empfehlen ab 18-20 kannst du reifer denken und wissen was das richtige ist und außerdem wirst du in deiner Umgebung keine kleinen kinder haben die dich hänseln würden

Antwort
von Zana0607, 70

Dein Bruder wird sich daran gewöhnen müssen und er kann nichts dagegen ändern. Lass dir aber noch etwas Zeit, bis du dich outest. Jeder hat es zu akzeptieren und es ist auch nichts schlimmes dabei.

Antwort
von MaxHilft01, 56

Ist eigentlich deine Entscheidung, ob du Anderen was vormachst, weil du mehr Wert auf deren Meinung legst als auf dein Wohlbefinden. Wach würde mir eine Pro/Kontra-Liste erstellen und eine so wichtige Entscheidung selber treffen.👍🏼😉

Außerdem ist daran ja nichts Schlimmes. Es ist ein freies Land indem jeder Mensch selbst entscheiden darf, wie er sein Leben leben möchte.

Antwort
von backupvonpaultt, 6

Hallo Ich bin auch so alt wie du Naja Ich bin ein bschen Jünger bin erst am 13 5   13 geweorden udn du warst ein bischen früher naja egal auch ich würde mich auch nciht outen da es sich ändern könne

Antwort
von Gastnr007, 58

müssen die anderen doch nicht wissen; und dein Bruder muss sich wohl oder übel daran gewöhnen xD - es ist ja nicht sooo unnormal

Antwort
von tnecniV08, 32

Ich auch😮 mein Bruder ist auch 16 und voll homophob👎👎👎

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community