Kann ich mit 10 einen Hund fast alleine aufziehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das geht nicht. Du mußt zur Schule, und du bist eigentlich generell zu jung, um einen Hund zu erziehen. Das ist auch gar nicht bös gemeint, aber der Hund merkt, daß du ein Kind bist und Kinder neigen nicht o serh zur Konsqeuenz. Der Hund würde dir bald auf der Nase rumtanzen und die Familie nerven. Du kannst auch noch gar nicht Risiken abschätzen, Hunde lesen usw.

Besorg dir erst mal ein bischen gute Literatur über Hunde, Hundeverhalten, Welpenaufzucht und Erziehung usw. Interessante Bücher gibts da z.B. im Animal-Learn-Verlag. Da kannst du was über Hunde lernen. Fang damit an und in 2-3 Jahren sieht es vielleicht viel besser für dich (und einen Hund) aus. Aber ganz ohne Hilfe geht es auch dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine kannst du das leider nicht schaffen, da du ja noch lange zur Schule gehst kannst du dich solange gar nicht um ihn kümmern und dann später noch Mittagsschule...
Das ist nur möglich wenn deine Eltern mit einverstanden sind und sonst wenn du 18 bist.
Vielleicht kannst du ja deine Eltern noch überzeugen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kannst du nicht. Du bist zu klein dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz alleine würde ich behaupten nein, aber wenn du dich informierst und dich beraten lässt bist du auf einem guten Weg;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Maximilianlies,

Frag doch Deine Eltern, ob die einen Hund haben wollen? 

Wenn die gleich NEIN sagen, kannst Du denen auch glauben, daß es einen triftigen Grund dafür gibt. Der Entscheidung Deiner Eltern kannst Du immer trauen, nur nachdenken mußt Du, wie so die so entschieden hatten, um zu lernen, wie man Entscheidungen trifft, was ist maßgebend, usw. Schließlich müßen die sich auch um Dich kümmern. Bei einem Anderen einen Hund zu sehen, sieht schön aus. Ist es aber selten, da Menschen sehr oft mit Hunden falsch umgehen. Du, als Fremder, siehst nur das Gute - Gassigehen, wie es bei denen zuhause aussieht, wie es dem Hund wirklich geht, das siehst Du nie!!!

Hast Du keine Geschwister? Denke dran, nur im Kreise Deiner Familie, wirst Du jemanden im Leben haben, dem Du ohne nachzudenken, vertrauen kannst/wirst. Daß haben Familien so an sich. "Freunde" kommen und gehen, selten einer "bleibt" bei Dir fürs ganze Leben. Also, wäre Deine Zeit sehr gut "investiert", in eine/n Deiner Geschwister. Suche da Deinen besten Freund - Dein Vater z.B. ist schon Dein bester Freund, nur in Deinem Alter, weißt Du es noch nicht. Einen Hund würdest Du lieben, aber ihm nichts von Dir geben können, da Du dich um "Anderes" in Deinem Leben kümmern mußt, wie DEINE GANZE ZUKUNFT!!!

LERNE, LERNE - dies ist die einzige Möglichkeit, Morgen was im Teller zu haben und Dein Leben genießen zu können. Da wirst Du dir auch 3 Hunde leisten können - LERNE Maximilian, LERNE!!!

Geh ins Tierheim und führe jeden Tag, wenn Du da bist, in Begleitung eines Erwachsenen einen anderen Hund aus. Jeden Tag einen Anderen! Die leben ALLE und brauchen alle JEMANDEN, jeden einzelnen Tag!!! 

Ich bin eine alte Oma, ich weiß, warum ich Dir so was sage - glaube es mir. In meinem Alter, wirst Du auch wissen, worüber ich gerede rede, aber dann ist Deine Jugend schon vorbei, also, packe es gleich richtig an und mach das Beste, was Du nur kannst, um es später nicht zu bereuen.

Ich wünsche Dir alles Gute in Deinem Leben, besonders gute Entscheidungen, wünsche ich Dir, wie man die trifft, kannst Du nur durchs LERNEN erfahren und halte dich an Deine Familie!!!

<(●_●)>  Pippa & Rozina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Antwort ist NEIN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du alleine? Nein. Du kannst ihn weder erziehen, noch für ihn die benötigte Zeit da sein, noch hast du das Geld dafür. Da MÜSSEN deine Eltern mitmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du wirst bald mit schule nicht mehr viel Zeit Haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung