Frage von Crative1, 264

hi i7 6700k übertakten welche Kühlung wasser oder normaler lüfter?

möchte meinen i7 6700k übertakten auf 4,5 oder 4,6ghz mehr nicht nur weis ich nicht was besser wäre wasser oder normale kühlung wäre net eure meinung plus vorschläge danke im voraus

Antwort
von Motorradbla, 201

Aaaalso:
1. Beim Übertakten darfst du dir kein festes Ziel setzen, jede CPU ist anders!
2. Da gibt es Luftkühler, aio (all-in-one) wasserkühlungen, custom wasserkühlungen. Die aio waküs haben schon alles dabei, du musst die nur einbauen. Beim Luftkühler ist es genauso. Eine custom wakü musst du dir selber bauen, da brauchst du einen AGB(Ausgleichsbehälter), eine Pumpe, Wasser, Schläuche, Anschlüsse, CPU Aufsatz, ein radiator, Lüfter....
Custom waküs kosten am meisten, haben aber sehr gute Kühlleistung.
Von Aio waküs kann man generell nur abraten, sie sind laut und haben generell die gleiche Kühlleistung wie luftkühler, welche leiser sind.

Ich würde dir einen luftkühler wie den Noctua nh-d15 oder den cryorig r1 ultimate empfehlen, du musst aber schauen ob die in dein Gehäuse passen, von der höhe. Für custom wasserkühlungen brauchst du aber schon etwas Ahnung...

MFG
Motorradbla

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & Gaming, 204

Hey!

Eine Wasserkühlung ist nur so lange von Vorteil, wie der Radiator groß genug ist um das Wasser zu kühlen, welches von der CPU erwärmt wird.

40-55° wären maximum an Temperatur.

Wenn Du nicht mehr als 90 Euro ausgeben kannst und ein kleines Gehäuse hast, in das kein Radiator mit mindestens 200mm Durchmesser reinpasst, solltest Du dir eine Lu-Kü holen.

Empfehelen kann ich dir da welche von Bequiet und EKL.

Als Wakü kämen die Corsairs in Frage oder die Kraken.

Antwort
von Smoke123, 202

Eine Luftkühlung reicht für diesen OC noch aus. Unter Umständen wird es dann aber etwas lauter. Du solltest dann natürlich die Spannung anpassen um unnötige Hitze zu vermeiden (also Under Volting bzw. Spannung manuell festlegen).

Antwort
von ValiF, 185

ja klar wasser aber is halt auch teuerer das beste wäre ne custom kühlung aber damit kommst u bei grafikkarte und prozessor auf gut 300€... eine fertig cpu wasserkühlung ist natürlich auch gut

Antwort
von JayLaigth, 152

AlpenFön Brocken 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community