Hi hat jemand eine Buchempfehlung für mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Eleanor & Park sind die "asozialen" Jugendlichen sozusagen die Feinde, die sich über Eleanor lustig machen (und Park bekommt das mit). Mir fällt auch noch der Film Wir Kinder vom Bahnhof Zoo ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wär was: "Aux Champs Elysées" von Eugenio Mutschler. Ist ein Liebesroman mit einer fesselnden psychologischen Komponente. Der Protagonist ist elternlos aufgewachsen und musste in kriminellen Organisationen um sein Leben kämpfen, bis ihm ein Befreiungsschlag gelingt. Jedoch verfolgen ihn diese Erlebnisse sein ganzes Leben lang und drohen, auch sein Beziehungsleben zu zerstören.

Ich fand es super spannend, hat mir eine begeisterte Freundin empfohlen. Kannst hier auf Amazon mal reinschauen: http://www.amazon.de/gp/product/B01BP5KQ98?*Version*=1&*entries*=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre für "Eine wie Alaska". Ist nen spitzen Buch und absolut empfehlenswert. Habe erst kürzlich über den englischsprachigen Roman nen kurzen Vortrag gehalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lindauliebe1996
17.04.2016, 09:59

hab es mir bestellt die Geschichte hört sich echt schön an :)

0

Freedom Writers kann ich empfehlen. Dazu gibt es auch einen Film, der ist zwar schon etwas älter (2007) aber die Story ist wirklich gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als richtig gute Bücher kann ich die Ostfriesen-Kriminalromane von Klaus-Peter Wolf empfehlen! Das sind die 10 besten Bücher, die ich je gelesen habe. Die Hauptperson ist eine Komissarin, die mit ihrem Kollegen verheiratet ist (zumindest in den späteren Teilen ist das so). Neben dem Kriminalfall, den es zu lösen gilt, geht es auch immer um irgendeine Liebesgeschichte zwischen den beiden! :)
Das sind wirklich tolle Bücher, die dich als Leser sofort in ihren Bann ziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung