Frage von WerderBremen2, 54

Hi habe ein kleines Glas mit verdorbenem Apfelsaft getrunken. 50%wasser und 50% Apfelsaft was kann jetzt passieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BigLittle, 22

Fröhliches Sitzen auf dem Klo! Leg Dir schon mal was zu lesen bereit oder das Ladegerät Deines Smartphones oder Tablets, denn das könnte auf der Toilette länger dauern. Also vom Magengrimmen bis zum Bauchkneifen und Durchfall kann Dir alles passieren, aber es kann auch ohne Konflikte ausgehen. Bleib also ganz entspannt und leg für alle Fälle die Penatencreme bereit. Mach Dir einen Kamillentee und dann wird es schon gut. Viel Glück!

Kommentar von WerderBremen2 ,

Auch Erbrechen?

Kommentar von BigLittle ,

Da seit dem Trinken von dem Apfelsaft schon eine Weile vergangen ist, sollte Erbrechen nicht mehr drin sein. Erbrechen ist eine Reaktion vom Magen, die eigentlich unmittelbar nach dem Trinken erfolgt.

Antwort
von Liijanas, 24

Entweder du verträgst es und es passiert nichts oder dir wird schlecht und du bekommst vielleicht Durchfall. Aber anhaltende Schäden bekommst du davon nicht ;)

Antwort
von jofischi, 30

mehr, als das du vielleicht etwas länger auf dem Klo zubringst wird nicht passieren

Antwort
von xhouserx, 6

Ist zwar länger her, aber ich möchte auch noch antworten :D Da der Apfelsaft abgelaufen war und er auch im haltbaren Zustand schon Gärt und Alkohol entwickelt, kriegst du neben Durchfall noch nen kleinen Schwips, ist doch alles gut :P

Antwort
von finalanswer, 17

bauchschmerzen...durchfall...im schlimmsten fall 'ne lebensmittelvergiftung

Antwort
von Alexneumann, 18

Magenverstimmung, und vielleicht Diarrhö.

Kommentar von xhouserx ,

Dir sollte man ein paar große Dias gehörig vor den Kopf werfen.....

Kommentar von Alexneumann ,

Aha, darf ich fragen weshalb ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten