Frage von Botzie, 23

Hi, habe als Hausaufgabe bekommen,zu erklären was Mittelstand u.Zukunftsbranchen sind.was Strukturschwache und strukturstarke Regionen sind.brauche Hilfe?

Antwort
von Fairy21, 12

Mittelschicht/Mittelstand, die Gesamtheit der sozialen Schichten  zwischen der Arbeiterschaft u. der wirtschaftlichen Oberschicht.

 Der M. ist dem Herkommen, dem Vermögen u. der politischen  Einstellung nach weder eine einheitliche  Sozialschicht noch eine Klasse  noch ein Stand. 

Während die Schicht des alten selbstständigen  Mittelstands (Eigentümer, handwerklich, kaufmännische und sonstiger gewerblicher Klein -u. Mittelbetriebe) immer stärker schrumpft, wächst die des neuen selbstständigen Mittelstands (neue handwerkliche  Berufe, freie Berufe, Dienstleistungsgewerbetreibende) u. vor allem die des neuen unselbstständigen Mittelstands ( Beamte, Angestellte u. qualifizierte Facharbeiter).

Diese schichten bilden aber keine Einheit, sondern haben sehr verschiedene, oft gegensätzliche  Interessen u. (durch Abstiegsdrohung oder Aufstiegserwartungen) unterschiedliche  Lebensauffassungen. die als Mittelstandpolitik bezeichneten, praktizierten oder geforderten Maßnahmen sind wirtschafts- u. sozialpolitische  Maßnahmen zur Verbesserung der Lage der sozial u. wirtschaftlich Schwachen unter den Mitgliedern des ( alten ) selbstständigen Mittelstands.

Erklärung aus einem Bertelsmann- Lexikon

Antwort
von Benno2015, 12

Der Mittelstand ist die "Mittlere Einkommensschicht" der Gesellschaft. Dieser gehöre die meisten an. Es gibt auch die Unter- und Überschicht.

Zukunftsbranchen sind Branchen die in kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden, z.B. Informations- und Kommunikationstechnologie.

Strukturschwache Regionen am Bsp. DE wäre zum Beispiel das Ruhrgebiet. Hier ist es durch einen Strukturwandel zum Abbau von Arbeitsplätzen gekommen.

Strukturstarke Region wäre z.B. eine Region mit flourierender Industrie wie Bremen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten