Frage von spejt, 113

Hi hab 2006 meinen Führerschein gemacht ganz normal. Hinten auf dem Führerschein steht bei A1 "*)" .... Was bedeutet diese *)?

Führerschein

Antwort
von Evolvel, 47

Hier der Orginaltext zur Führerschein Klasse A1 Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3 und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht über- steigt und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW. Mindestalter: 16 Jahre Eingeschlossene Klasse: AM

Kommentar von Gaskutscher ,

Das hilft ihm jedoch nicht wirklich weiter. :)

Kommentar von spejt ,

Trotzdem danke :)

Antwort
von Antitroll1234, 42

Dann hast Du nach dem 18.01.2013 einen neuen Führerschein ausgestellt bekommen.

Bei Klasse A1 sind dann noch Schlüsselzahlen vermerkt, 79.03 und 79.04, diese waren bis 18.01.2013 Bestandteil von Klasse B und ab dem 19.01.2013 Bestandteil von Klasse A1, Du hast aber Besitzstand und darfst die unter diese Schlüsselzahl fallende Fahrzeuge der Klasse A1 weiterhin mit deiner Fahrerlaubnis der Klasse B fahren.

Kommentar von Gaskutscher ,

Nein. Denn wenn er einen neuen Führerschein ausgestellt bekommen hätte -> wäre kein Stern mehr (Verweis auf Feld 14) vorhanden. Dann wäre das Datum eingetragen worden.

Kommentar von spejt ,

Ja glaub auch dann tragen die das Datum ein

Kommentar von Antitroll1234 ,

...was steht in Feld 12 hinter Klasse A1 ?

Kommentar von spejt ,

Nix

Kommentar von Antitroll1234 ,

Wenn dort nix steht und Du Klasse A1 nicht erworben hast, dann liegt ein Fehler der Behörde vor.

Fahren darfst Du trotzdem nur Fahrzeuge deren Fahrerlaubnis Du erworben hast.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 73

Der Stern bezieht sich auf den Aufkleber. Dort ist das Datum zu finden wann du die Prüfung abgelegt hast bzw. wann die Klasse erteilt wurde.

Wird der Führerschein später neu erstellt, verschwindet der Stern und das richtige Datum wird eingetragen. Beispiel:

http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/130604_01.jpg

Ansonsten sieht es eben so aus wie hier (bzw. bei dir):

http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/130604_02.jpg

Du hast 2006 den A1 gemacht und danach keine weitere Klasse.

Kommentar von spejt ,

Ne ich hab nur b gemacht ganz normal fürs Auto sitzen hier grad beim Frühstück und fragen uns was es mit dem *) auf sich hat ich bin der Meinung ich darf es nicht fahren aber die Meinungen gehen bei uns stark auseinander :)

Kommentar von Gaskutscher ,

Ein Bild wäre hilfreich. :)

Wenn du den B 2006 gemacht hast, war der A1 nicht mit dabei. Ist noch ein Code im Feld 12 hinter dem A1 angegeben?

edit: Halt, moment - du bist nicht zufällig Österreicher?

edit edit: Ne, die hatten ja keinen A1 - vergiss die Frage.

Kommentar von Antitroll1234 ,

ich bin der Meinung ich darf es nicht fahren

Richtig, Du darfst nur Fahrzeuge fahren für welche Du eine Fahrerlaubnis erworben hast, wenn Du im Jahr 2006 nur Klasse B erworben hast, darfst Du keine Krafträder der Klasse A1 fahren.

Du darfst aber dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW fahren, diese sind zwar seit dem 19.01.2013 der Klasse A1 zugeordnet, aber bis dahin der Klasse B.

Für dich gilt das Umstellungsrecht und da würde bei Klasse A1 noch Schlüsselzahlen stehen.

Ansonsten liegt halt ein Fehler vor bei Ausstellung des Führerscheins, nur fahren darfst Du nur Fahrzeuge dessen Fahrerlaubnis Du erworben hast.

Kommentar von spejt ,

Ne deutscher ne ist kein Datum mit hinter

Kommentar von Gaskutscher ,

Pack doch bitte einfach ein Bild rein. Dann können wir dir es eindeutig sagen.

Kommentar von dermick74 ,

Was ist denn das für ein Führerschein auf dem Bild ??
Wie klappt das denn das man A und AM 1996 hat und und A1 und A2 zu einem anderen Datum ??

Bis vor ein paar Sekunden dachte ich.....wer A hat, der hat auch den Rest.....

Kommentar von Antitroll1234 ,

Wie klappt das denn das man A und AM 1996 hat und und A1 und A2 zu einem anderen Datum ??

Das liegt an der Umstellung der Führerscheine.

In dem Bild wurde Klasse B/BE 1996 erworben, am 21.05.2013 Klasse A2, bei Neuausstellung des Führerscheins wurde Klasse A mit Schlüsselzahlen 79.03 und 79.04 erteilt, diese gültig seit Erwerb der Klasse B (1996).

Kommentar von Gaskutscher ,

Korrekt. Die beiden Schlüsselzahlen sind für die Nutzung von Trikes relevant. Siehe hier:

http://www.600ccm.info/1/130604/Fuehrerschein\_Klasse\_A2#schluesselnummern

Bisser'l runterscrollen, da wird dann genau diese Rückseite im Detail erklärt.

Antwort
von Lionrider66, 51

Welchen Führerschein hast du denn? 

Kommentar von spejt ,

ganz normal b

Kommentar von Lionrider66 ,

Und was steht bei A noch? Irgendwas mit 79.? 

Kommentar von spejt ,

Ne da steht nix hinter nur *)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community