hi, gemeinde! hab einen guten freund der langsam in richtung Messiesyndrom - bzw. wg.verwahrlosung abdriftet, ich schaff nicht ihn da rauszuhohlen. - IDEEN...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst einmal darauf achten, dass keine Co-Abhängigkeit entsteht. Jemanden rausholen geht nur kurzfristig oder gar nicht.

Eine sehr gute Seite mit seriösen Hinweisen, Tipps und Adressen findest Du hier:

http://www.angehoerige-messies.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit dem sozialpsychiatrischen Dienst der Stadt.

Die sind auch explizit für besorgte Angehörige und Nachbarn zuständig.

Sowohl um dich zu entlasten wie auch um ihm zu helfen, auch aktiv aufsuchend.

Einfacher wäre es natürlich wenn er mit dir zusammen dorthin geht.

Die Nummer gibt es bei Google oder dem lokalen Gesundheitsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?