Frage von K1NG17, 152

Hi geht des ein BMW 3er 318i mit 142 Ps auf 300 Ps zu tunen und wenn ja wie viel würde es kosten?

Antwort
von Interesierter, 94

Möglich ist prinzipiell alles. 

Nur würde das, wenn du es richtig machen willst, sicherlich deine finanziellen Möglichkeiten sprengen. Es reicht ja nicht, einfach dem Motor mehr Leben einzuhauchen. Der komplette Antriebsstrang über Getriebe, Kardanwelle, Differential und Antriebswellen müsste auf die Leistung ausgelegt werden. 

Weiter müssten Fahrwerk und Bremsen an die höhere Leistung und die damit verbundenen höheren Geschwindigkeiten angepasst werden. 

Zu guter Letzt bräuchtest du dazu noch den Segen von TÜV oder DEKRA, was wohl ein großes Hindernis mit hohen Kosten würde. 

Wenn das alles geschafft wäre, stellt sich noch die Frage, wie lange das Teil diese Leistung aushält. Wahrscheinlich hättest du daran nicht allzu lange Freude. 

Kommentar von K1NG17 ,

Warum sollte es nicht lange schaffen viele tunen ihre Autos und keiner würde es ja machen wenns nicht lange aushält

Kommentar von Interesierter ,

Ganz einfach: Doppelte Leistung bedeutet entweder doppeltes Drehmoment bei gleicher Drehzahl oder doppelte Drehzahl bei gleichem Drehmoment bzw. ein Kompromiss zwischen diesen beiden Extremen. 

Gibst du auf ein Getriebe oder ein Lager die doppelte Belastung verschleisst es sehr viel schneller. Dadurch wird die Lebensdauer eingeschränkt. 

Dein Motörchen regelt momentan bei 6.000 Touren ab und bringt sein max. Drehmoment von 200 NM bei 3750 Touren. Wolltest du nun die Leistung auf 300 PS erhöhen, müsste der Motor wohl bis 8.000 Touren drehen und ein Drehmoment von rund 320 NM bei 5.000 Touren bringen. Darauf ist aber kein einziges Teil in diesem Auto ausgelegt. Deswegen würden die Teile eben nicht lange halten.

Die Alternative dazu sieht so aus, dass du den kompletten Antriebsstrang incl. Motor und Getriebe sowie Fahrwerk und Bremsen austauschst. Das allerdings würde zu astronomischen Kosten führen. 

Kommentar von K1NG17 ,

Aber schau wenn ich ein anderen Motor einbauen lass dann ist des was du mir erzählst auch egal weil`s ja ein anderer Motor ist und nicht der selbe

Kommentar von Interesierter ,

Und was machst du dann mit Getriebe, Kardsntrieb, Differential, Fahrwerk und Bremsen?

Zum Motor gehört dann auch die komplette Motorelektronik mit Kabel Bäumen etc.  Und Zubehör wie Luftfilter, Kühler, Einspritzanlage, Auspuff, Servopumpe und Klima Kompressor.

Kommentar von K1NG17 ,

Ja ist mir schon bewusst bloß ich hoffe halt das des vielleicht so 5 - 6.000 kosten würde

Kommentar von Interesierter ,

Damit kommst du sicher nicht hin.

Rechne mal mit 20 - 30.000 €, dann kommst du in realistische Bereiche.

Kommentar von RefaUlm ,

Die holen aber selten mehr als die doppelte Leistung raus, und wenn sie es tun, dann bauen sie die Autos komplett um! Da werden dann schnell 30-40k aufwärts verbaut! 

Um das bei deinem Auto zu schaffen müsste man wirklich alles daran verstärken/vergrößern usw. Das macht kaum einen Sinn, da du für weitaus weniger Geld schon leistungsstärkere Wagen bekommst die wesentlich mehr Potential haben als deiner...

Antwort
von RefaUlm, 54

Der komplette Umbau würde locker um die 20 k verschlingen! Und das ist zum einen noch optimistisch gerechnet und zum anderen sind da die folgenden Kosten nicht berücksichtigt! Höhere Versicherungsbeiträge, Steuern und Unterhaltskosten kommen ebenfalls auf dich zu...

Antwort
von Rizi93, 65

Wenn es ein 16 Jähriger im Harzgebiet schafft legal ne Flori kreidler von 3 auf 11KW legal zu tunen, ist das auch möglich.

Du kannst aber damit rechnen, dass du bei der aktion fast in den 5-stelligen bereich kommen wirst. Immerhin muss die bremsanlage, das Getriebe, die kupplung neu rein und der motor überarbeitet, bzw. auch getauscht werden.

Kommentar von Alopezie ,

Meinst du den Otto der knapp 110 mit seiner flori fährt? 

Antwort
von Dunkel, 16

Ist auf alle Fälle möglich.

Kostenmässig dürftest du dich dann aber im Bereich eines gebrauchten 335i befinden.

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 60

Du kannst aus dem Ding auch 1000 PS rausholen.Der Wagen hat dann zwar technisch gesehen,rein gar nichts mehr mit einem 318i zutun,aber mit genügend Geld,Zeit,und Fachkenntnis,geht das.

Es währe deutlich sinnvoller,sich gleich einen M3 mit 343 PS zukaufen.Da sparst du sehr viel Geld,und hast 43 PS mehr!

Kommentar von K1NG17 ,

Ich find des ist bringt sich nicht weil der m3 kostet zu viel hab grad einen gesehen schnäppchen mit 17.000€ aber mit 180.000 km ist viel zu viel km

Kommentar von ams26 ,

Ja und der Umbau eines 318i auf 300 PS,dürfte so um die 30 000€ kosten.Wenn du das meiste selbst machst,kommst du vieleicht noch mit 15 000€+ bei weg.

Kommentar von K1NG17 ,

Und der normale 3er sieht viel geiler aus

Kommentar von ams26 ,

Das ist dan Geschmackssache.

Antwort
von DerRacer36, 60

Möglich ist es klar jedoch wie mach andere schon gesagt haben macht es kein sinn. Kauf dir lieber gleich ein gebrauchten m3 oder m4. Außerdem ist es viel schicker mit nem m3 über die autobahn zu heizen als mit nem getunten 3er der sich dann anhört wie sone Blechdose.

Kommentar von K1NG17 ,

Wo her weißt du das der dann wie ne Blechdose klingt ?

Kommentar von DerRacer36 ,

Da der richtige Sound nur vom hauptsächsich vom Motor kommt. Bei einem getunten Auto kommt der Sound vom Auspuff. Und dieser Sound ist in keinster Weise mit echtem Motorsound zu vergleichen.

Antwort
von chevydresden, 86

Geht alles. Anderer Motor, anderes Getriebe, Fahrwerk, Bremsen..... Ohne TÜV geht das sogar ziemlich fix

Kommentar von K1NG17 ,

Ok und wie viel denkst du würde es kosten und sollte ich des beim BMW Werkstatt machen oder beim Tuner ?

Kommentar von chevydresden ,

Welches Modell?

Kommentar von ams26 ,

BMW,wird dir den Wagen nicht tunen,da musst du schon zu einer Tuningwerkstatt gehen.

Antwort
von dave11104, 30

Geht bestimmt aber dann machts der Motor sicher nicht mehr lang wenn du da nicht auch viel veränderst.

Antwort
von MBoy98, 70

wahrscheinlich möchtest du das mit Chiptuning herausholen... nun da muss ich dich enttäuschen wenn du wirklich das absolute maximum herausholen willst ohne dass du neue Teile einbauen möchtest kommst du vielleicht auf 190PS....

Kommentar von K1NG17 ,

Ich wäre auch bereit anderen Motor und alles drum und dran aber nur so aus Interesse wie viel würde es mit Chip Tuning kosten und ist das gut fürs Auto ?

Kommentar von MBoy98 ,

wieviel es kostet weiss ich nicht genau aber gut für den motor ist es nicht wirklich um ehrlich zu sein. betreffend Motor austauschen kann ich dir eher abraten, da es sinnvoller wäre ein neues Auto zu kaufen^^

Kommentar von ams26 ,

Ein gutes Chiptuning,kostet,ca. 400€,und bringt bei einem 318i E46,ca.7-10 PS.

Kommentar von K1NG17 ,

Des bringt sich ja total 400€ raus zu hauen für 7-10 Ps =D

Kommentar von ams26 ,

Ist halt ein Saugmotor.

Kommentar von dave11104 ,

Glaub mir es gibt noch viel teurere Chiltunings

Kommentar von ams26 ,

klar gibt es die.

Antwort
von AUMUNDCASIO, 26

Der Motor ist schon an der Grenze des Machbaren  noch mehr geht zwar aber mit sehr großen Aufwand  . 

Schau nur die Top Fuel Dragster an was da für viel PS gemacht wird und der Motor muss nach jeden Lauf auseinander und viele Neuteile rein das passiert dir auch nach eine Tag dann sind die 300 PS Schrott und nur noch Altmetall  . 

Der Motor mit 1,8  ist viel zu kein dafür der sollte min 3,0 Liter und 6 Zylinder haben damm lebt er auch länger vielleicht . 

BMW ist doch die Hausmarke der Müllkippen darum auch Bayrische Müll Wagen sollte alle nur Orange sein mit offenem Heck das alle ihen Müll in diese Karren werfen können .

Kommentar von K1NG17 ,

Wer keine Ahnung hat sollte nicht schreiben Noop!

Kommentar von ams26 ,

Schade,du hast so schön angefangen,und dan kommt am Ende so ein Schwachsinn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten