Frage von DedeM, 19

Hi Folks, weiß jemand SICHER, woher das Morphy-Mattbild und das Pillsbury-Mattbild ihre Benennung haben?

Ich gehe einmal davon aus, dass die beiden Meister in ihren Partien (womöglich mehrfach) solche Mattmotive hatten, so wie das im Fall des Boden-Matts ist. Aber ich wüsste gerne, in welchen Referenzpartien das war (gegen wen? wann? wo?...)

Antwort
von wolfgang1956, 12

Auf dieser Seite sind alle bekannten Partien von Paul Morphy und Harry Nelson Pillsbury gesammelt: http://www.chessgames.com/index.html

Das sind keine 1000 Partien. Jetzt such' mal nach den beiden Partien.

In nachfolgenden Links findest du weiteres Material:

Kommentar von DedeM ,

Danke, wolfgang1956,

aber soweit war ich allein auch schon gekommen. Und natürlich kenne ich ebenfalls die chessgames-Seite und habe sogar angefangen, die Siege Morphys durchzugucken. Nach den 11 Seiten mit seinen Weiß-Siegen hatte ich aber erst einmal die Nase voll davon. Darum dachte ich, dass ja vielleicht jemand auch so weiß, wieso die Mattbilder nach den beiden Amerikanern benannt wurden, ohne dass ich dazu all die anderen Morphy-/Pillsbury-Partien durchgehen muss (zumal ich am Ende nicht einmal die Gewähr hätte, dass ich dann auch tatsächlich die Referenzpartien gefunden haben würde, selbst wenn es Partien gäbe, in denen die Mattbilder vorkamen...). Darum Dank für deine Antwort, aber weitergebracht hat sie mich leider nicht...

LG von der Waterkant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten