Frage von joshib22, 48

Hi eine frahe kennt ihr einen guten Gaming pc für 500 bis 700 euro bitte kommt mir nicht mit selber bauen könnt ihr mir da was empfehlen?

Antwort
von benosi, 20

Lieber joshib22,

ich habe hier mal einen Gaming PC für ca. 700€ zusammen gestellt. Links zum Kaufen bei Mindfactory sind auch dabei ;)

Prozessor: Intel Core i5 4460

Mainboard: ASrock B85M Pro3 mATX

Grafikkarte: 4096MB Sapphire Radeon R9 380 Nitro

Grafikkarte (Alternative):  4096MB Gigabyte GeForce GTX 960

Arbeitsspeicher: 8GB Crucial Ballistixs Sport DDR-3-1600 DIMM CL9 

Festplatte (HDD): 1000GB Seagate Barracuda 

Festplatte (SSD): 120GB SanDisk Ultra II

Netzteil: 500W LC-Power Gold Series

Gehäuse: Sharkoon VG4-W Midi Tower

Prozessorkühler: LC-Power Cosmo Cool 120

LG benosi

Kommentar von PandaInSuit ,

DVD Laufwerk und eventuell WLan modulund Gehäuse Lüfter brauch er auch noch. Gehäuse Lüfter kosten ca 4€ pro stück.. man braucht 2 alles über 2 ist nicht kosten effektiv.

Antwort
von PandaInSuit, 13

du brauchst einen i5 prozessor/amd FX, passendes mainboard, GPU, Harddisk und 8GB Ram. Plus Netzteil mit ca 500W und 2 Gehäuse Kühl Fans. Wenn du was brauchbares für 500-700 willst musst du dir eben die mühe machen den in 2 Stunden arbeit zusammenzubauen. ist sehr einfach. Am leichtesten kommst du über zb Mindfactory an die teile ran. Grundsätzlich sollte die GPU teurer sein als die Cpu. Wenn du für die CPU 3/4 oder weniger als für die GPU ausgibst dürfte es gut balanciert sein. Wenn du mehr für CPU hinlegst wird die GPU zum schwächsten teil und begrenzt deine Leistung. Ram muss kein Marken Ram sein, gleiches gilt für mainboard und Harddisk. SSD bringt bei einem System dieser art 0, denn die müsstest gaanz viel gaming performance opfern um die da noch mit rein zu bekommen. achja ein DVD laufwerk für 13 € brauchst du auch noch. Eventuell noch eine Wlan karte für n 20ger oder so. Der zusammenbau ist denkbar einfach und in unzähligen yt videos gut beschrieben, außerdem muss du den PC eh alle 3 Monate einmal reinigen um die Leistung aufrecht zu erhalten, solltest also sowieso wissen wie man das ding auseinander baut.

Antwort
von Duh12345, 14

Alles was du fertig kaufst, für den Preis, ist Müll, es gibt aber Seiten wie warehouse2.de auf denen, man sich den PC zusammenstellen und zusammenbauen lassen kann.

Antwort
von DerVerfasser, 19

Am besten zusammenbauen lassen, die fertigen sind immer noch schrottig.

Antwort
von dereinedude, 20

Für 500-700€ kriegst du keinen "guten" Gaming PC. Es gibt auch nicht einen bestimmten PC.

Geh zu einem Kistenschieber in deiner Nähe, sag ihm dein Budget und was du spielen willst, er wird dir weiter helfen können.

Kommentar von PandaInSuit ,

für 700€ bekommt man einen sehr guten PC. meiner hat mitsamt monitor und lautsprecher tastatur und maus noch unter 900€ gekostet und schafft auch heute nach 1 jahr problemlos die neuesten games.. 

Kommentar von dereinedude ,

Nehmen wir 100€ für den Monitor, 50€ für Lautsprecher Tastatur etc.

Für 550€ hast du keinen "guten" Rechner.

Eine anständige Grafikkarte kostet schon 300€, dabei kommt nichts raus.

Antwort
von WallaceJ, 11

Mifcom.de

Agando-shop.de

Da kannste dir fertige Pcs kaufen oder nach belieben zusamenstellen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten