Hi, ein junge ärgert mich immer wenn er bei seinen kumpels ist aber wenn er und ich alleine zusammen sind reden wir immer über liebe und so er sagt ich hätte e?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich, das ist total feige von dem, ich finde auf den kannst du verzichten, wenn er sich schämt wegen dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huppelduppel
15.06.2016, 02:53

das ist eine sehr unreife einstellung.. in dem alter sind jungs noch unsicher und müssen sich erstmal an die ganze mädchensache rantasten. ich glaube kaum, dass da eine böse absicht hinter steckt. er ist unsicher, will nicht als uncool darstehen vor seinen kollegen, hat aber gleichzeitig gefühle für sie. das sind viele neue eindrücke die er so nicht kannte und muss die erstmal einsortieren und ausbalancieren. man selber erwarted verständnis für etwaige probleme auf die man trifft.. dann sollte man jedoch auch anderen etwas mehr zugeständnisse und platz für fehler einräumen!

0

Das stimmt nicht, was er sagt. Jungs sind ganz und gar nicht immer so.

Offensichtlich versucht er vor den anderen Freunden cool da zu stehen, und zwar auf deine Kosten, das heißt: sein eigenes Coolsein ist ihm wichtiger als Du.

Wenn er tatsächlich was für Dich empfinden würde, Respekt für Dich hätte, würde er das nicht tun.

Frag ihn doch einfach mal, wenn ihr alleine seid, wieso es ihm wichtiger ist, vor seinen Kumpels cool zu wirken, als Dich wie einen gleichwertigen Menschen zu behandeln. Ich denke, das wird ihn wenigstens mal dazu bringen, über sein Verhalten nachzudenken. Und falls nicht, dann kannst Du gut auf ihn verzichten, denn dann bedeutest Du ihm nichts und er belügt Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"was sich neckt das liebt sich". ich gehe mal davon aus, dass ihr jung seid, so um die 12-14 herum. Als junge versucht man die balance zwischen kumpels und mädels zu halten. in dem alter muss man noch guckn zwischen "mädchen sind doof" und "oh mädchen o.O". von dem was du mir berichtest will er was von dir und is wahrscheinlich in dich verschossen, nur traut er sich das noch nicht vor anderen zuzugeben, aus angst ausgelacht zu werden und aus dieser not heraus überkompensiert er und ärgert dich um ja keinen verdacht aufkommen zu lassen.

zugegeben es ist kindisch von ihm, aber es ist höchst wahrscheinlich keine böse absicht dahinter, sondern nur der versuch das alles zu balancieren. gut möglich, dass sich das bald ändert und es mehr in richtung "hm warum mach ich das eigentlich, wär doch auch cool der erste zu sein mit freundin".

lustigerweise funzt diese "was sich neckt.." taktik heute noch als erwachsener ganz gut. wenn man inna bar oder disco nen nettes mädel trifft, dann habe ich persönlich die erfahrung gemacht, dass die ein bisschen "ärgern" ganz gut aufnehmen. natürlich nicht direkt von anfang an aus heiterem himmel, das muss natürlich kommen. ein besonders interessanter berei dabei ist harmlose kleine "beleidigungen" mit komplimenten zu mischen. Aber sowas muss auch sehr vorsichtig überlegt sein, denn nicht jeder ist für sowas empfänglich. Andersherum geht das natürlich auch.. jedesmal wenn nen mädel mich "geärgert" hat, sei es damals im kindergarten, grundschule, gymnasium, berufsschule, oder heute aktuell, wurd ich immer bestätigt, dass die was von mir wollte und ehrlich gibts daran auch nichts auszusetzen ^^

du könntest auch überlegen auf den schabernak leicht einzugehen und dich heranzutasten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung